Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auweia!!!“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.12.2013

Zuweilen ist das Leben „no Nobles“ da es gibt zu oft auch Stress!!! Schmunzelgrüße und Wally, in der Ruhe – Besinnung und Gemütlichkeit ruht die Kraft!!! Franz

 

Antwort von Wally Schmidt (11.12.2013)

Lieber Franz, ja wir bleiben schön ruhig. Es hat sich auch schon vieles wieder zum Guten gewandelt. Manchmal ist es eben wie verhext. Herzliche Grüsse von "der ganz ruhigen" Wally


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 11.12.2013

Liebe Wally,

manchmal ist das Schicksal neidig und man hat das Gefühl es macht alles mit Fleiß und es macht ihm Spass. Bei der Foge von Missgeschicken könnte man auf die Idee kommen. Schön ist es, dass Ihr das mit Humor nehmt.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Wally Schmidt (11.12.2013)

Liebe Heidi, ja, meistens nehmen wir es mit Humor, doch manchmal fluchen wir ganz schön. Danke für deine lieben Worte. Herzlich Wally


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.12.2013

Liebe Wally, normalerweise trägst du alles mit Humor, aber manchmal geht einem halt der Hut hoch, ich kanns verstehen...
Liebe Grüße von deiner Christa

 

Antwort von Wally Schmidt (10.12.2013)

Liebe Christa, du sagst es, manchmal geht einem wirklich der Hut hoch. Jetzt ist zum Glück das Meiste wieder in Ordnung. Die nächste Nacht schlafen wir sicher besser.( Ich bin zwar nachts fast immer " auf Wanderschaft"!) Dir alles Liebe schickt Wally


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 10.12.2013

Liebe Wally
Na was macht ihr denn nur,
ist doch Leben pur.
Man müsste euch erfinden,
würde ein Erfinder nicht finden.
Denn ihr seit zwei besondere Exemplare,
euer Leben ist das Ware.
Langeweile gibt es nicht,
euer Humor ist wie ein Licht.
La Vita e Bella, in schönster Weise,
nimmt euch doch mit, auf seine Reise.
So bleibt ihr jung und frisch,
mit einem Glas Wein auf dem Tisch.
Dann könnt Ihr scherzen und lachen.
Und so manches schöne machen.
Scheisse darf man schon sagen,
so fegt ihr weg, das Klagen.
Grüsse euch mit Sternen schein, so nett,
gehen noch lange nicht ins Bett.
Herzlich, Peter und Ursula)))
http://www.youtube.com/watch?v=hAXBbxW95D8

 

Antwort von Wally Schmidt (10.12.2013)

Liebe Ursula, das ist echt "super", was du uns da geschrieben hast. danke ganz lieb. Schlaf gut und dein Peter auch herzlich Wally


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.12.2013

Liebe Wally,
das ist ja eine tolle Kettenreaktion, die schlecht aufzuhalten ist. Humorvoll hast du das Gedicht verfasst und ich es mit viel Freude aufgefasst.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Wally Schmidt (10.12.2013)

Liebe Hildegard, man erlebt schon so allerlei in einem langen Leben. Doch wir nehmen es, wie es kommt, was bleibt einem auch anders übrig. Dir alles Gute für den nächsten Tag wünscht Wally


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 10.12.2013

Liebe Wally,
dalli, dalli!
Spring mal schnelle in die Schlappen,
sonst musst du noch mehr berappen!
Gönn dir später deine Ruhe.
Ja, verdammt, wo sind die Schuhe?!
Das ist hier zum Haare raufen.
Da kann man sich ja gleich besaufen!
Überall, da schreit was auf.
Das wird dann schnell zum Dauerlauf,
bis alles wieder hergerichtet.
Ich hab das Unheil mal verdichtet
und hoffe, es ist bald gerichtet!

In "großer Anteilnahme" grüße ich dich
herzlich und bin gedanklich schmerzlich
mit dir verbunden, lach...

Renate

 

Antwort von Wally Schmidt (10.12.2013)

Liebe Renate, was soll man machen? Man kann nur lachen!!! Lieben Dank für deine grosse Anteilnahme. Liebe Grüsse von Wally


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 10.12.2013

Liebe Wally!

Manchmal hat man so einen Tag; da läuft
auch alles schief.
Gern gelesen und geschmunzelt sagen dir
mit herzlichen Abendgrüßen

Horst + Ilse

 

Antwort von Wally Schmidt (10.12.2013)

Ihr Lieben, es hat sich manches wieder normal gemacht. Doch es ist immer Ärger wenn alles schief geht. Na so was kennt ja jeder. Euch einen ruhigen Abend wünscht herzlich Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).