Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Makaber geschüttelt“ von Adalbert Nagele


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Schüttelreime“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert!
Sobald ich den Mörder sehr peinlich filze,
Erhält man auf der Suche feinlich PILZE...
Immer bloß hinter dem Birkenwald ;-))
Diese Gift-cocktails wirken bald...
Kennst Du vielleicht auch uns´ren STASI-QUARK?
Als ABHÖRMITTEL finden´s alle SUPER...
QUASI STARK!! ;-)) *** GRINS ***
Herzl. Schmunzelgrüße vom schwäbischen Krimifan und Schüttel-freund Jürgen
noch ca. 29 Std. Countdown bis 2014 (oder am Montagabend vor Sylvester ;-))

Adalbert Nagele (30.12.2013):
...merci Jürgen, du hast dich wahrlich zum Schüttelmeister entwickelt. Im nächsten Jahr schütteln wir uns alle Wanzen vom Fell, dann wird es wieder hell. Bleib weiter so munter, die Welt geht nicht unter! Einen guten Rutsch, oder ein gutes Gleiten ins Jahr 2014 mit lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

ist es nicht immer wieder verwunderlich bzw. seltsam,
wie die Leserschaft bestimmte Beiträge ziemlich unkritisch
kommentiert mit Kommentaren wie GANZ KLASSE oder TOLL GESCHÜTTELT?

Du schüttelst mal auf die Schnelle ein paar Reime aus dem Ärmel
und die Kommentatoren sind vollkommen aus dem Häuschen.
(Zur Information: Die Google-Suche von e-Stories erbringt
allein für den Birkenwald-Schüttelreim etwa 70 Ergebnisse.)
Dagegen rüttelt ein gewisser Lyrikus seit vielen Wochen
mit viel Mühe aber mehr oder weniger erfolglos im Birkenwald …
Aber über die KLASSE entscheidet hier ganz offensichtlich
selten der Beitrag, sondern allein der Name, der dahinter steht.

----------------------------------------------------------------------

Wenn Du bei Deiner "Mordsgeschichte" eine richtige Einheit haben willst,
solltest Du besser eine einheitliche Reimform verwenden.
Wie wäre es mit diesem Vorschlag:

Mord am alten Lord Ford

Es war die eiskalte Mordlust,
dass sterben der alte Lord musst‘.

Die Pilze dort vom Birkenwald,
beim Lord vor Ort sie wirken bald.

Man ihn nach langem Suchen barg
und bahrt‘ Ford auf im Buchensarg.

LG Siegfried

P.S.:
Dass hier - bei bei Dir wie auch bei mir -
die Grammatik nicht ganz korrekt ist,
das lässt sich manchmal nicht vermeiden
(aber merkt ja sowieso kaum einer ...).



Adalbert Nagele (29.12.2013):
...Sifi, du hast ganz Recht, da aber eigene Schüttelreime allein schon schwer genug sind, deshalb kommen sie auch gut an. (Die Ausnahme ist Birkenwald, den ich mir aber vorallem wegen des Spaßes mit Lyrikus zueigen machte.) Inhaltlich bin ich ganz begeistert von den Schüttelreimen des Lyrikus, wobei aber durch die Länge seiner Reime (ganz klar, er will tolle Aussagen unterbringen) die Metrik dabei oft zu kurz kommt. Dein Vorschlag gefällt mir gut und ich werde bei meinen nächsten Schüttelreimen vielleicht noch mehr herausholen. Deine 3 Verbesserungen sind eindeutig von dir, deshalb belasse ich meine, wie sie sind. Um sie aber nicht verkümmern zu lassen, kannst du sie nach deiner Art auch gerne unter deinem Namen verwenden. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl!

Aus deinem Schüttelreim ist ein Krimi
entstanden.
Wie hast du das gemacht?
Herzliche Abendgrüße schicken dir

Horst + Ilse

Adalbert Nagele (28.12.2013):
...Ilse, wahrscheinlich schau ich zu viel Tatort im TV, viel anderes wird ja nicht geboten;-))lach* http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung, Ilse und Horst, merci und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Adalbert,
zwar makaber, dafür aber ganz toll
geschüttelt!
LG. Michael

Adalbert Nagele (28.12.2013):
http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung Michael, merci und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
"Bertl, wie er lebt und leibt!
War die Mörderin 'ne Frau?
Hoff', du bleibst dann unbeweibt!
Ich mich das zu raten trau!"
In diesem Sinne alle guten Wünsche für 2014 von RT.

Adalbert Nagele (28.12.2013):
...das ist leicht möglich, Rainer;-)lach* der Gärtner war es sicher nicht. Ganz ohne Weiber geht die Chose auch wieder nicht. http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung Rainer, merci, einen guten Rutsch ins neue Jahr und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Da schüttelts mich aber Bertl *lach*
klasse!

Herzlicher Gruß von Waltraud

Adalbert Nagele (28.12.2013):
http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung Waltraud, merci und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert, fährt der alte Lord fort, fuhr er früher Ford und jetzt wird er zur letzten ruhe gefahren. Liebe Grüße Norbert

Adalbert Nagele (28.12.2013):
...merci Norbert, der Song fiel mir auch dabei ein, ein richtiger Dauerbrenner;-)lach* http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Gut geschüttelt lieber Bertl. Lieb grüßt
dich Anna

Adalbert Nagele (28.12.2013):
http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung Anna, merci und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Köstlich, Bertl! Liebe Grüsse - und schöne
Weihnacht gehabt zu haben, Fred

Adalbert Nagele (28.12.2013):
http://www.youtube.com/watch?v=JY31mrQ8nT0 Zur Aufheiterung Fred, merci und lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
Es war die Mordlust und die Gier nach Geld
erst wurde er vom Pilzgift
dann vom Beil gefällt
und da die Buchen billiger als Eichen
muss er im Buchensarg auf ewig bleichen

Deine Schüttler sind was für mein schwarzes Herz, lieber Bertl!
LG Christina

Adalbert Nagele (27.12.2013):
...wow, wenn der Lord das wüßte, was mit ihm bloß würd' geschehen, schon bei Lebzeiten würden Haare ihm zu Berge stehen. Christina, lG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Da man an Silvester knallt
treibt´s mich in den Wald.

Dort im Wald vieles treibe
nur nicht Poesie schreibe!!!

Schmunzelgrüße Francesco Dir Bertolucci

*Ich möchte nicht lügen
Schütteln muss ich noch üben!!!



Adalbert Nagele (27.12.2013):
...und ist es nicht so kalt, so schüttelst halt im Wald. Francesco, lG von Bertolucci.

Bild vom Kommentator
Prima geschüttelt, Bertl!

Adalbert Nagele (27.12.2013):
...Paule, der echte Tathergang ist noch unbekannt, es wird noch ermittelt. Man weiß nur, zuletzt fuhr der Lord mit dem Ford vor. Eines aber ist schon klar, der Mörder war sicher nicht der Gärtner. *Lach* LG von Bertl.

Bild vom Kommentator
so wird der Buchensarg verseucht,
weil dem Lord das Gift entfleucht...)))

Schrill, Adalbert.

Fröhliche Grüße von Ralph

Adalbert Nagele (27.12.2013):
Hahaha Ralph, eine Umweltkatastrophe nach der anderen. So steht die Welt sicher nicht mehr lang;-)))grins* bleib du nur weiter so munter und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

ja hier fängt es nach Weihnachten gleich wieder dramatisch an. Der arme Lord wurde von Dir brudol zu Tode geschüttelt, lach.

liebe Grüße,

Heidi



Adalbert Nagele (27.12.2013):
...Heidi, der echte Tathergang ist noch unbekannt, es wird noch ermittelt. Man weiß nur, zuletzt fuhr der Lord mit dem Ford vor. Eines ist aber schon klar, der Mörder war sicher nicht der Gärtner. *Lach* LG von Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).