Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Neujahrs-Gedanken“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 05.01.2014

Dann, liebe Helga, hoffen wir doch das Beste! Gefiel mir sehr. Herzlichst RT, der dir und deinen Lieben alles Gute für 2014 wünscht.
P.S. Empfehle dir, mein Gedicht "Femen-Aktion im Kölner Dom" zu lesen ...


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 03.01.2014

Liebe Helga,

man ist immer etwas ängstlich, was das Jahr bringen wird. Ich wünsche dir und uns allen nur schöne Erlebnisse und beste Gesundheit!
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Liebe Christina, vielen Dank für deine lieben Zeilen und hoffen wir auf ein friedvolles und glückliches Jahr 2014! Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

hansl (eMail senden) 03.01.2014

Liebe Helga,

der Gedanke vom Loslassen-können gefällt mir - nicht nur im Zusammenhang mit dem neuen Jahr...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Lieber Faro, ja, das war auch von mir so gedacht! Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 03.01.2014

Liebe Helga

Ein guter Vorsatz ist nie verkehrt und einiges
kann man auch gut umsetzen.
Ich stimme dir zu und wir grüßen dich
ganz herzlich

Horst + Ilse

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Liebe Ilse, vielen Dank für deine lieben Zeilen und hoffen wir auf ein gesundes und friedvolles Jahr 2014. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 03.01.2014

Liebe Helga,
dein Gedicht mit Foto ist ein Glücksmoment zum Aufblühen. Lassen wir uns für das neue Jahr einfach überraschen. Dir ein zufriedenes 2014!
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Liebe Gundel, ich danke dir sehr für deinen schönen Kommentar und hoffen wir auf ein gesundes und friedvolles Jahr 2014. Herzliche Grüße, Helga


cwoln (chr-wot-online.de) 03.01.2014

Liebe Helga,

auch das neue Jahr hält wieder Blüten für uns bereit. Das süße Bild hast du mit weisen Worten gut gewählt.

Nochmals ein gutes, neues 2014.
Herzlich grüßt dich Chris

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Liebe Chris, vielen Dank für deine lieben Zeilen. Das Foto hat eine Geschichte. Diesen Glücksklee bekam einst mein Vater geschenkt und ich hatte ihn nach seinem Tod dann bei mir zuhause auf der Fensterbank ca. 1 Jahr lang stehen als er plötzlich zu blühen anfing. Genau so lange brauchte ich auch um loslassen zu können! Ich hatte noch nie einen blühenden Klee und dieser hat dann auch nie mehr geblüht! Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 03.01.2014

Liebe Helga,
das Loslassen scheint ein sehr schwieriges Unterfangen zu sein. Deshalb kommt die Menschheit auch kaum weiter in ihrer Entwicklung. Das liebste, woran sie hängen bleibt ist Krieg und Zerstörung...
Aufhören uns zu bemühgen bedeutet das aber nicht!
Liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr,
Irene

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

Liebe Irene, ja, so ist es leider. Hoffen wir trotzdem auf ein friedvolles Jahr 2014. Ich wünsche dir ebenfalls ein gesundes neues Jahr. Herzliche Grüße, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.01.2014

...sehr weise gedacht, Helga;-))))) lG von Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (04.01.2014)

vielen Dank für den Kommi, Bertl, ebenfalls liebe Grüße, Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).