Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ne, mein Schatz so geht das nicht“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 08.01.2014

Das hab ich nun meinem Schatz vorgelesen
liebe Wally,der ist ganz fertig und hat
Angst dass er jetzt auch anpacken muss
lach.Wir konnten beide ordentlich
schmunzeln.In der Adventszeit wo ich
längere Zeit krank war da hat er schon
was gemacht, aber sonst hat er verkehrte
Hände für die Hausarbeit.Vielleicht
bekehrt ihn dein Gedicht.Lieben Gruß zu
euch von Anna

 

Antwort von Wally Schmidt (08.01.2014)

Liebe Anna, ich drücke dir die Daumen!!! Ja, ja die Männer, besonders im "älteren Jahrgang". Herzlich Wally


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 08.01.2014

Liebe Wally
Mensch, ihr seit mir zwei besondere Exemplare, nah euer Humor ist das Ware.
Ich habe dein Gedicht meinem Schatz, zur Vorbeugung vorgelesen, denn wenn er wieder gesund ist, dann muss er mit dem Besen. Reinlichkeit in der Wohnung und Werkstatt schaffen, und seine alten Kleider raffen. Den sein Schrank platzt aus den Nähten, er kann ja froh sein muss er nicht Unkraut jäten.Junge Frauen machen müde Männer munter und vergnügt,und wir Frauen merken schnell, wenn er sagt: genügt. O die Männer sind doch so Galant, schauen Sie langen Beinen hinterher, spricht Frau Ihn darauf an, sagt er bestimmt mein Schatz, dies mache ich schon lange nimmermehr)). Wir kennen sie ganz genau,
und wenn wir sagen schau, schau.
Wir Frauen sehen die Schönheit der Männer auch, doch wenn ich durch unsren Ort geh, seh ich viel Junges Gemüse und höchstens Bauch.Der letzte Fremde schöne Mann sah ich im Spital Dr.Prof. Sülütschü, mit braunen Augen und einem Lachen das mich verzaubert hat, doch leider lag ich im Krankenhausbett und fühlte mich matt.)))Der schönst Mann in Wohlen ist der meine, sonst sehe ich hier keine. Da komm ich zu dem Schluss, es hat ein Frauen Überschuss.))))
Wir beide wünschen euch weiterhin viel spass im Alltag und noch alles gute für das noch junge Jahr.Herzlich grüsst euch Ursula und Ihr Peter.
http://youtu.be/KafJCTXLFWM

 

Antwort von Wally Schmidt (08.01.2014)

Liebe Ursula, hoffentlich hat dein Peter genau behalten, was in meinem Gedicht steht, und er macht dir jetzt alle Hausarbeiten, ha, ha!!! Herzlich Wally


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 07.01.2014

...Wally, ihr Frauen habt es faustdick hinter den Ohren, lass dir das gesagt sein;-))) und lG an Fred, den armen Schlucker!
Bertl.

 

Antwort von Wally Schmidt (08.01.2014)

Lieber Bertl, du wirst lachen, aber ich habe schon richtig auf deinen Kommentar gewartet. Habe mir gedacht, dass du meinen "armen Schlucker" sehr bedauerst. Ha, ha, ich liebe ihn doch, was will der Kerl denn noch mehr. Ein bisschen übereinander herziehen ist doch lustig. Bin eigentlich mit ihm zufrieden!!! Herzliche Grüsse von Wally


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 07.01.2014

Liebe Wally,

ganz hervorragend hast du die so bekannten
Schwächen "des starken Geschlechts" geschildert. Diese humorvolle Bedichtung kommt bei mir sehr gut an!

Liebe Grüße
Renate

 

Antwort von Wally Schmidt (08.01.2014)

Liebe Renate, freut mich, dass dir mein Gedicht gefallen hat. Vielleicht hast du ja auch "Erfahrungen" mit den Dingen, über die Männer so gerne hinweggehen. Herzlich grüsst dich Wally


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 07.01.2014

Liebe Wally,
nach soviel Ehejahren schleicht so mansches ein.Humorvoll hast du es geschrieben.Vor allem der letzte Vers hat mir besonders gefallen,denn da zeigt er sich doch als ganzer Mann.
Liebe Schmunzelgrüße von Hildegard

 

Antwort von Wally Schmidt (07.01.2014)

Liebe Hildegard, na ja, er ist auch ein ganzer Mann, eben mit allen "Macken". Doch die haben wir alle sicher. Dir eine gute Nacht wünscht herzlich Wally


cwoln (chr-wot-online.de) 07.01.2014

Liebe Wally,

das ist wahrlich ein Schmunzler, und vielleicht sogar ein nützlicher?
Gekonnt beide Partner in Szene gesetzt.
Abendgruß von Chris

 

Antwort von Wally Schmidt (07.01.2014)

Liebe Chris, es ist gut immer was zum Schmnzeln zu haben und darüber zu schreiben. Dir eine gute Nacht und sei lieb gegrüsst von Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).