Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Olympisches Lachen“ von Heino Suess

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heino Suess anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Phantasie“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.01.2014

Es ist immer lesenswert, wenn sinnvoller Gehalt und gelungene Reimtechnik eine in toto perfekte Symbiose eingehen. Mein Kompliment, Heino! Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.01.2014

Ja Heino, ob Olymp oder nicht
entscheidet nicht nur manches Gedicht,
man sollte ja nicht vergessen,
„an manch` Taten wird auch gemessen!“!!!

Grüße Dir und Familie in das Wochenende der Franz


Honey22 (HoneyHon22web.de) 17.01.2014

Lieber Heino,du möchtest mit siebzig noch berühmt werden?Dann geh doch singen.Die schwarze Brille wird wohl kein Problem werden.Machst dir die Haare hell und ab geht's.Nimmst Freude noch mit,er ist dann dein Manager.Dann bist Du ja bald in der Flimmerkiste zu sehen und dann lesen dich auch alle deine Fans.Hier im Forum bist Du Heino sowie so der größte Unterhalter und bringst alle zum Lachen.Meine Mutter die ja garnicht mit Internet im Sinn hat sagt immer:guck mal was bei Heino neues gibt.Glaub mir,das ist nicht nur meine Mutter auch viele andere Leute.Vor allem die Leute denen ich von Dir immer erzähle.LG,Hanny


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 17.01.2014

Genau! Toll gereimt!
Aber veröffentlichen sollten wir unsere Verse schon, sons kriegt die Nachwelt sicher nix mit.
Poetengruß
vom Paul


Bild Leser

Alma Brosci (eMail senden) 16.01.2014

Hallo Heino, Adalbert hat sich vertippt.
Passiert halt manchmal....
Willst du den Olymp erklimmsen,
sollten dir die Englein simmsen.
oder
Willst du im Olymp erklingen,
sollten dir die Englein singen.

So oder So ... Lieben Gruß Inge hg

 

Antwort von Heino Suess (17.01.2014)

Danke,liebe Inge! Auch mich nervt der "Nichtwinter". Herzl., Heino. PS: Ich geh mitlerweil, nach dem täglichen Schreiben, lieber ins (z.B.hiesige) Macke Museum, als ich im Forum vorbeischau... Dort lebt die Kunst, obwohl die Maler schon lang tot,und ich kann mich dran trotzdem erfreuen. Ich werd noch Maler, lächel...Herzlich, Heino!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.01.2014

...Heino, du als echtes Inventar dieses Forums wirst den dichterischen Olymp sicher noch voll und ganz erklimmen, sollten dir auch irgendwann einmal, wie jeden von uns, die Englein singen.

LG von Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).