Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auch Frikadellen haben Herz“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 07.02.2014

Na klar Wally. Frikadellen und dies gerne mit Schafskäse und Knoblauch eine Delikatesse „mit Herz“!!! Grüße Franz

 

Antwort von Wally Schmidt (07.02.2014)

Lieber Franz, Wir essen viel Schafskäse, doch so kenne ich ihn nicht. Wie machst du das? Herzlic Wally


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 07.02.2014

LIebe Wally,

lach. Also die Fürzchen lassen Dich nicht los. Selbst die Frikadelle trägt trotz Herz dazu bei. Hast Du sie zu scharf gewürzt, lach? Musst vielleicht ein bisschen Kümmel dazu tun, dann braucht sie nicht so viel Luft, lach. Sehr nettes, lustiges Gedicht.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Wally Schmidt (07.02.2014)

Liebe Heidi, also mit "meinen" Fürzchen hat das nichts zu tun. Ich esse die Frikadellen sehr gerne, egal was danach kommt. Hast lustig geschrieben! Herlich Wally Kümmel kann ich nicht ausstehen!!!


Thefeather (thefeatherweb.de) 06.02.2014

Liebe Wally,

sehr gutes und lustiges Gedicht.

"Die Frikadelle, die ist schlau,
Sie denkt: ich jetzt vor Köchin abhau,
da ich ihr auf keinen Fall trau,
nun verzieh mich in ihren Bau(ch)!

LG Dieter


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 06.02.2014

Liebe Wally,
ach die arme Frikadelle
durchläuft eine heiße Welle
wenn die Pfanne sie erwartet
dieses Spiel ist abgekartet
denn sie weiß in 10 Minuten
wird die Hitze sie durchfluten
und dann wird sie gleich zermalmt
bis die letzte Krume qualmt
und am End, ist halt so
landet sie auch noch im Klo!

Liebe Grüße zu deinem schönen Gedicht!
Christina

 

Antwort von Wally Schmidt (07.02.2014)

Liebe Christina, ich glaube, du hast mein Gedicht richtig erfasst. Genau so geht es der Frikadelle! ( Was man sich nicht alles so ausdenkt, ist manchmal ulkig) Herzlich Wally


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.02.2014

Du bringst mich wieder
einmal zum Lachen.
Was Frikadellen
so denkend machen!
Ich fühle ihr Herzchen,
was wird das jetzt bangen!
Im heißen Rohr
ist alles gefangen.
Nun muss sie leiden
bei ihrem Schmoren:
Aber bald, schau nur,
wird "neu sie geboren"!

Liebe Grüße
Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).