Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„WIRSINGECKEN GEBRATEN“ von Christina Dittwald

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Dittwald anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 14.02.2014

Muss gut schmecken, weiss zwar nicht was das für ein Gemüse(?) ist.Mach doch ein Kochbuch in Gedichtform, dann werde ich vielleicht noch zum Sternekoch. LG Robert

 

Antwort von Christina Dittwald (14.02.2014)

Lieber Robert, Wirsing ist eine Kohlsorte. Von mir aus mache ich gern ein Kochbuch in Gedichtform, aber welcher Verlag ist da interessiert? Ich habe es schon oft versucht,bislang hat es nicht geklappt. Liebe Grüße Christina


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 13.02.2014

Hab gerne mit gegessen liebe Christina,
deine Köstlichkeiten riechen soooo
verführerisch. Lieben Gruß Anna

 

Antwort von Christina Dittwald (14.02.2014)

Liebe Anna, ich würde dich gern damit bewirten! Danke für dein Lob und viele Grüße Christina


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.02.2014

Liebe Christina,

wirklich lecker serviert. Ich fülle auch mal den Winsing mit Hack, und brate ihn an. Oder Wirsingrouladen, wie alle, müssen sie angebräunt werden...hmmm. Dein Gedicht passt wunderbar!

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Christina Dittwald (13.02.2014)

Liebe Margit, jaaa, sie müssen richtig bräunlich angebrannt sein, dann sind die Krautrouladen köstlich. Danke für dein Lob! Liebe Grüße Christina


Thefeather (thefeatherweb.de) 13.02.2014

Hallo Christina,

jetzt bekomm ich schon wieder Hunger, wenn ich
diese köstlichen Zeilen lese!

Sehr gelungenes Gedicht.

LG Dieter

 

Antwort von Christina Dittwald (13.02.2014)

Lieber Dieter, danke für die netten Worte! Das war so gedacht, dass man beim Lesen Hunger bekommt. LG Christina


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 13.02.2014

...da läuft einem ja schon das Wasser im Munde zusammen, liebe Christina!
Liebe Grüße von Christa, heute den ganzen Tag unterwegs gewesen....

 

Antwort von Christina Dittwald (13.02.2014)

Liebe Christa, dann koch es bald einmal nach, das schmeckt echt gut! Bei uns ist die ganze Familie krank, von oben bis unten. Liebe Grüße Christina


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.02.2014

Das Wasser läuft im Mund zusammen,
du hast so schön davon berichtet.
Doch bin ich heut' zu faul zum Kochen,
ich ess' jetzt, was du aufgeschichtet!

Guten Appetit, hmmmmmmmmmmm...

Liebe Grüße
Renate

 

Antwort von Christina Dittwald (13.02.2014)

Liebe Renate, so schön hast du spontan zurückgedichtet, danke! Ja, das ist ein leckeres Essen. Schmeckt auch mit Spitzkohl! Liebe Grüße Christina


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 13.02.2014

Dank Dir für den Tipp, hört sich absolut lecker an Christina!!! Grüße der Hauskoch Don Francesco


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).