Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anders“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

lunatic fringe (juliane-baumgartweb.de)

15.02.2014
Bild vom Kommentator
alles war anders...
kein Handy, kein Fernsehn und kein PC...
nur eins blieb so, wie es damals schon war:
anders bin ich...
und keine Sehnsucht bleibt zurück...

Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

im grunde war's schon immer so,
wer Bauchweh hat, muss auf den Klo.
Wer alte Zeiten glorifiziert
der wohl die Dinge ignoriert...

Liebe Grüße
Faro

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de)

14.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Hans, ein schönes , nachdenklich stimmendes Gedicht.

LG Hans-Jürgen

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

14.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

viel erlebt und doch sieht man nur mit dem Herzen gut. Das sind die Dinge, die uns anders machen. Wenn man bedenkt, dass alle Gefühle und Emotionen nur von unseren Säften und Hormonen abhängt, wird einem auch ganz anders.

liebe Grüße,

Heidi

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com)

14.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,
das Gras muss immer grüner sein
der Himmel immer blauer
der Urlaub muss der schönste sein
sonst werd'n die Menschen sauer !
Bild vom Kommentator

Nachdenklich stimmende Worte lieber Hans,
nein, es war nicht anders,
nur anders ... *lächel*

ich liebe Sehnsucht, sie hält mich lebendig ...

herzlicher Gruß
Waltraud
Bild vom Kommentator
absolut bezaubernd

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

14.02.2014
Bild vom Kommentator
Was sagt uns das?
Es fehlt immer was!

Ein tolles Gedicht, das auch die "Unvollkommenheit" ins Licht stellt, das ewige Suchen und nicht finden können. Es sind immer nur Anteile da, nie das Ganze.

Liebe Grüße
Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).