Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„So geht es nicht...“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Margit.
Lustig geschrieben, auch ohne Hicks,
klares Wasser schadet nix!

und noch ein Wort:

Manch´ Limerick, wie soll ich´s sagen,
schlägt mir und and´ren auf den Magen.
Das Klagelied
vom Verseschmied
ist aber locker zu ertragen.

Es grüßt Dich Arachova


Margit Farwig (20.02.2014):
Lieber Lothar, wo Menschen sind da gibt es Klagen warum soll'n wir sie nicht ertragen es ist nicht schlimm man sich besinn soll'n sie doch selbst an sich verzagen Dank für Deinen schönen Kommentar und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Lieber Margit: "Mir gelingt nicht mal ein blöder Hicks!"
Und das ist gut so.
Gut, wie es ist.
Nämlich lustig und witzig,
sogar Reime sind vorhanden
und erfreuen im Schema aabba ...
manche wollen sicherlich mehr:
lassen wir sie wollen,
die Tollen.
Ich bin ohnehin kein Limerickpapst.
Eher ein Spieler,
wenn alles gut geht.
Päpstlich bin ich dann in anderen Hinsichten. ...
Ich bedanke mich,
für die Einsicht, dass es so geht,
wie es nicht geht.
Herzlich:
August

Margit Farwig (16.02.2014):
Lieber August, habe mich nicht damit befasst, lache mir aber gern einen Ast, verstehe nicht viel, nach Lösung ich schiel, wenn es denn in den Tag hineinpasst...und's abba kenn ich eigentlich nur von obber aabbaa übber Obberammergau oder abba übber Unterammergau der Gauner kommt, ist nicht gewiss...;-) Ganz lieben Dank an den Papstspieler mit Einsicht ins Limericksche, Margit

Bild vom Kommentator
Ja, liebe Margit, so hat jeder seine ganz
speziellen Probleme beim Dichten und Reimen.

Ein Reimer von Reimen aus Essen -
auf’s Reimen von Reimen versessen -
der findet‘s gemein,
ihm fällt nichts mehr ein
er findet kein Reimwort auf Essen.

LG Siegfried


Margit Farwig (15.02.2014):
Lieber Siegfried, ich hab's... Ist das nicht ein wenig vermessen, nur immer Essen, Essen, Essen, obwohl sie ist schön, hab' oft sie geseh'n, ich werde die Stadt nicht vergessen...Lachende Dankesgrüße, Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

ein lustiger Limerik, der zeigt, wie aufgeräumt Du scheiben kannst und nichts zu ernst nimmst, jedenfalls was Limeriks betrifft.

liebe Grüße,

Heidi

Margit Farwig (15.02.2014):
Liebste Heidi, ja, ich habe mich richtig aufgeräumt, um ja allen Ernst unter den Tisch zu kehren...lach Danke und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

Es lebte ein Weib in Limerickhausen,
die hatte am Freitag im Kopfe nur Flausen.
Die zupft' sie geschickt,
hat sich draus gestrickt
'nen Schal, einen langen und warmen für draußen. :-))

Liebe Grüße
Faro


Margit Farwig (15.02.2014):
Lieber Faro, der Schal wird immer länger und der Gesang wird immer bänger, und wenn sie nicht gestorben ist, dann lebt sie wohl noch länger...haha Danke und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
macht nix, Margit - Deine ´normalen´
Verse sind doch auch nicht von schlechten
Eltern.
(´´kluge Sprüche´´ soll´n andere machen)))

Gruß von
Ralph, der nur kurz im Lande war und sich schon wieder verdrückt hat.

Margit Farwig (14.02.2014):
ach, Ralph, Du verstehst mich nicht, der ist doch gut, zieh Deinen Hut, dann ist alles wieder gut...lach Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Gut gezaubert deine Tricks, liebste Margit, und ich überlege gerade, wenn du Sekt getrunken hättest??? Dein Limerick ist dir gelungen..glaub es mir, HICKS:-)))
Lieb grüßt dich deine Gundelfee, sie trinkt gerade ihren Hustentee

Margit Farwig (14.02.2014):
Liebste Gundelfee, brühe mir auch geraden den Tee. Den Limerick schrieb ich noch vorm Singen gehen, konnte also noch grade stehen. Jetzt komme ich zurück und freue mich über so viel Glück... Danke und liebe Grüße dir von deiner Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit

Dein Limerick nimmt seinen Lauf
so spring ich auf den Zug mit auf.
Fahre heiter
munter weiter.
Weißt du was, ich freu mich drauf.

Liebe Limerick Grüße
Gabriele




Margit Farwig (15.02.2014):
Liebe Gabriele, wenn du dich denn drauf freust, es später nicht bereust, dann wird du eingeschleust, es geht in die Sahara-Weust...lach Danke und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit, Du bist ja ein bisschen am Kokettieren.Trotz Deiner vermeintlichen Limerickblockade hast Du einen einwandfreien Limerick hingelegt. Der war ja so motivierend, dass selbst unsere Prosaprinzessin Bella einen Klasse-Limerick-Erstling auf die Beine gestellt hat.

LG Hans-Jürgen

Margit Farwig (15.02.2014):
Lieber Hans-Jürgen, das hat sie wirklich angetörnt, da sieht man wie viel man so lernt, ist man auf'm Kiem, und reisst sich am Riem, es zeigt sich gar ich hab geschwärmt... natürlich auch von Deinem kessen Kommentar. Danke und liebe Grüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).