Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schneeglöckchen“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 15.02.2014

Liebe Wally, der Anblick dieser ersten Frühlingsboten löst Freude aus, die in deinem Gedicht spürbar zum Ausdruck kommt. Liebe Wochenendgrüße sendet dir Inge


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.02.2014

Liebe Wally,

also eine Pracht sind sie bei mir noch nicht, aber ich habe sie heute auch schon herausspitzen sehen. Noch geschlossen, aber mit weißen Köpfchen. Darübe habe ich mich auch sehr gefreut. Eine Freundin von mir hat schon Schlüsselblumen. Das finde ich verfrüht. Kann man nur hoffen, dass ihnen nichts mehr passiert. Süßes Gedicht.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 15.02.2014

Liebe Wally,

am Dienstag sah ich auch die Glöckchen in ihren schneeweißen Röckchen,
sie zittern sich zärtlich warm,
am liebsten nähm' ich sie in' Arm...

Liebe Nachtgrüße von Margit


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 14.02.2014

Liebe Wally,

dein herzwarmes Naturgedicht muss den Frühling doch herbeirufen können...

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.02.2014

Liebe Wally, auch bei uns blühen sie. In Innsbruck habe ich vor fast zwei Wochen schon eine ganze Schneeglöckchenwiese um eine alte Villa gesehen. Hoffentlich wird es nimmer zu kalt...
Abendgrüße von Christa


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.02.2014

Liebe Wally,

Schneeglöckchen sind so hinreißend, da geht einem das Herz auf. Schon als Kind waren es die Blümchen, auf die ich immer zuerst gewartet habe.

Dein Gedicht lässt sie den Frühling herbeiläuten, und das ist eine wunderbare Vorstellung.

Liebe Grüße
Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).