Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein paar Schreiberlinge 2“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Jeder darf hier komentieren
ohne etwas zu sortieren.
Ich kenne euch all hier schon lang,
wär zum Kommentieren auch nicht bang,
doch in meinem Alter schmunzelt man
über Jeden, der Dies und ebensogut auch Jenes kann.
ganz lieben Gruß an alle Schreiber-(linge)
Eveline

Adalbert Nagele (22.02.2014):
...merci Eveline, das hast du sehr schön gesagt. LG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert!

Ich DANKE, vor Dir niederfallend, SCHÖN...
Draußen weht deshalb gutbeschallend: FÖN!
Ein Gruß dem stairischen Bursch: WIE FEIN...
Es säuft manch Bauer wie´n RIND-VIEH WEIN!! ;-))
Prima FORTSETZUNG wirklich SPITZEN WARE,
Auch wenn ich an Schwaben-WITZEN SPARE!
Herzl. schmunzelnde Freitagabendgrüße vom Dichterfreund Jürgen aus dem sonnigen Ländle (FRÜHJAHR in Sicht?!?)


Adalbert Nagele (21.02.2014):
Jürgen, bist halt du zur Zeit, bester Schüttler weit und breit. LG von Bertl.

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com)

21.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
gern würde ich es noch bunter treiben, wenn mich der Bazillus los ließe!
Wir wissen doch alle, dass du Gedichte in allen Stimmungen und jeder Couleur schreiben kannst, Tiefsinniges, aber auch Locker-Leichtes.
Du kannst Quatsch und Spaß machen und zwei Tage später mich zum Nachdenken bringen. Das ist ja gerade die Vielfalt deiner Gedichte, die ich spannend finde.

Liebe Grüße
Christina

Adalbert Nagele (21.02.2014):
...merci Christina, und dir steht bunt recht gut, möchte ich meinen;-)lächel* du schaffst dir jetzt neue Abwehrkräfte und dann geht es wieder rund. LG von Bertl.

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

ich mag ihn auch sehr den Norbert und finde, dass er den richtigen, gelassenen, einfach netten Humor hat. Wenn manche Deine Kritik vielleicht nicht ertragen wollen, so muss ich auf das verweisen, was mir heute an einem herrlichen Kommentar zu meinen Nebelpferden zugeflogen ist. Da ist Deine Kritik nämlich absolut harmlos. Ein Neidhaferl nennt man das. Alma Brosci nennt sie sich, die Liebe.

liebe Grüße,

Heidi

Adalbert Nagele (21.02.2014):
...Heidi, den Menschen fehlt großteils Humor und Selbstkritik. Wir besitzen beides und das ist gut so! Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
Du gibst Dir ja redlich Mühe mit Deinen "Schreiberlingen",
(Ich wurde ja auch schon - ungewollt - verdichtet)
aber solche Verse findet man schon in jeder Klassen -
oder Schülerzeitung der Grundschule.
Findest Du als Dichter und Poet nicht auch, dass hier
im Forum ein bisschen mehr geboten werden sollte?
LG Siegfried

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...Sifi, ich merke, es kommt großteils gut an und ich finde, dass ab und zu, mit etwas Ironie, auch das hier seinen Platz haben sollte. LG Bertl.

Minka (wally.h.schmidtgmail.com)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
ja,ja, lieber Bertl,
wir sind zu beneiden hier in der
Provence. Im Moment möchte ich nächste
Woche gerne in meiner alten Heimat
Colonia sein, natürlich wegen dem
Karneval.War immer "ein jeckes Huhn".
Mache halt gerne Spass und das
Verkleiden habe ich geliebt.
Hier tut sich nichtso viel mit Karneval.
Man kann nicht alles haben!!
Herzlich Wally

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...Wally, man kann nicht alles haben, da hast du Recht! Aber es ist gut, wenn man dennoch gern spaßig aufgelegt ist. Es erleichtert einem das Leben. LG von Bertl.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Hallo Adalbert,
klasse geschrieben! Nun bin ich schon
gespannt, ob in einem weiteren Teil auch
ich erwähnt werde!
LG. Michael

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...merci Michael, jetzt gibt es mit dem Ironischen zwischendurch wieder einmal eine Pause, aber beim nächsten Mal, das kannst du mir glauben, bist auch du d'ran. LG von Bertl.

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Mensch Rainer, nu´ mach Dir mal nich´ ins
Hemd. Soville Menschenkenntnis und persönliche Meinung mußte dem Adalbert
schon mal lassen.
Ich setz´ denn mal noch einen drauf: gewöhn´ Dir mal den Satz ab: > Ich will
hier ja, wie so oft zu lesen, keine Tralalalyrik abliefern <
Also, sinngemäß...Den einen Satz hab ich in Deinen Rekommentaren schon...wenn nicht
noch öfter gelesen.
Weiß doch jeder, daß hier Tralalalyrik
zuhauf produziert wird. Wenn das aber
permanent in Deinen Rückmeldungen zu lesen ist, kommt das echt Scheiße bei
mir an - undzwar so: ich mach auf keinen Fall Tralala - das macht Ihr - ich
doch nicht! Klingt also schon ein klein
bisschen arrogant, weißte...Denk´ einfach mal in Ruhe drüber nach...Und:
keine Bange - ich schätze Deine Schreibe
und Du scheinst auch sonst ganz okay zu
sein.

Was das jetzt alles mit Dir zu tun hat,
Adalbert...Ganz schön viel...Du wirst
mir immer sympathischer, weil Du die
Wahrheiten aussprichst (schreibst), die
einigen nicht passen, aber hier dicke hingehören.
Respekt!!!

Wir bleiben munter, ne...

Gruß schickt Dir
Ralph


Adalbert Nagele (20.02.2014):
...Ralph, danke vielmals dir, so steh' ich nicht alleine hier und mache mir Gedanken, wie weis' ich manchen noch in Schranken. Muntergrüße von Bertl.

Bild vom Kommentator
Ja mein Spezl Bertolucci, da hast mir ganz jiut beschrieben würde icke sagen! Grins!!! Nun ja, heute war ich wahrlich mit einer sehr hübschen Maus unterwegs und da habe ich mir ausnahmsweise auch einen guten Hausschoppen Wein gegönnt. Doch betr. Klarstellung hübsche Lady, es war mein Herzblatt und wir waren in der Schlossweinstube!!! Doch ein gutes Bier hätte es auch gegeben und zwar ein Kellerbier meiner Hausmarke!!! Gerne gelesen und es hat mir gefallen sagt der Francesco mit Grüße in den Abend.

*Ich war am heutigen Tag schon sehr früh am See!!!

Adalbert Nagele (20.02.2014):
Don Francesco, grüß mir deine Maus, einmal geh'n wir schon gemeinsam aus. LG von Don Bertolucci.

Malerin (reese-horstt-online.de)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Liebere Bertl!

Gute Lyrik für deine Forumskollegen/innen.
Gefällt uns sehr.
Lass dich dazu herzlich grüßen von

Horst + Ilse

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...merci, das freut mich sehr, Ilse;-)) lG an euch beide, Bertl.

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl, so haben alle hier ihre Eigenarten. Du hast wieder an viele gedacht, die hier die Seite füllen. Liebe Grüße Norbert

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...Norbert, und du als mein Blutsbruder, gehörst dazu! LG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Bertl
O da komm ich gerade richtig,
denn Humor dies ist wichtig.
Schreiben wie es uns gefällt,
Dichtung die zusammenhält.
Sonst rinnt bei meid die ganze Sauce über Jacke Hemd gar Unter Hose,
darum find ich dein Gedicht famose.
Geh nun raus eine rauchen,
dann wird mich die Küche brauchen.
Grüsse dich in jedem Fall,
vielleicht mal vom Hühnerstall.
Von dem Kachelofen gar,
suchen Wohnung dies ist wahr.
Bleibe so Humorvoll wie du bist,
weil ein Steirer genau so ist.
Herzlichst grüsst dich, Ursula

Adalbert Nagele (20.02.2014):
Uschi, danke für das Kompliminent, bald ein Huhn bei dir am Hof uma rennt, Humor geht mir nicht verloren, lebt in mir bis über die Ohren, bist du mir auch noch so fern, i les\\\' di halt immer wieder gern. LG von Bertl.

Paule (paul-uhlweb.de)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
Hübsch gebrüllt, Löwe!
Uwe fehlt mir auch und auf Faro lass` ich nichts kommen...
Treffe ich heute den Darius in Wels?

Adalbert Nagele (20.02.2014):
...merci Paul, es ist durchaus möglich, dass Dari kommt. LG von Bertl.

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de)

20.02.2014
Bild vom Kommentator
... und warum der Hauspoet
nicht auf deiner Liste steht?
Er verbreitet wenig Glanz,
mieser Schreiberling, der Hans

Adalbert Nagele (20.02.2014):
Hans, du kommst nächstes Mal dann d'ran, du bist mein ganz spezieller Mann, hast noch nie mies geschrieben, bist einer, den wir lieben. LG von Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).