Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Prosit mit Bieren!“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 04.03.2014

Lieber Paul,

ich trinke grad ein Weizenbier
und rufe "Prosit Paul!" zu dir :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.03.2014)

Genau! - Merci, Faro, mehr kann man dazu nicht mehr sagen... (;-))


Andreas Thon (eMail senden) 04.03.2014

Lieber Paul - auf eine kleine Bierreise hast Du uns da mitgenommen. Der Vorteil hier ist das man nicht betrunken wird ;-) Klasse Idee. LG Andi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.03.2014)

Du hast es erfasst, Andy, das ist der Vorteil dabei! Sei bedankt unmd LG vom Paul


sifi (eMail senden) 04.03.2014

Lieber Paul, wenn Du mich fragst,
ich bin auch PRO BIEREN eingestellt.
Dagegen halte ich nicht viel von WEINEN -
und mit den SEKTEN habe ich absolut nichts am Hut.
Wa RUM auch immer.
Mit spiritustischem Gruß
Siegfried

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.03.2014)

Ein Hoch dem Wortakrobaten!!! Und sei bedankt, habe sehr geschmunzelt LG der Pau


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 03.03.2014

Ein Schelm wie du spült ebenfalls
im Supermarkt das durch den Hals,
was dort als Freibier angepriesen
zur Probe Reisbier zum genießen.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2014)

Ein Reisbier? - Das kann garnicht sein: Es darf nur Hopfen, Malz und Wasser sein! schelmt der Paul


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 03.03.2014

Voll Hopfen ist dein Lobgesang
wohltuend's in den Ohren klang
du bist ein Kenner wie ich sehe
wünsch dir ein Glas in nächster Nähe
das Freibier ist ne edle Sorte
das gibt es nicht an jedem Orte.
In Essen trinkt man Stauder-Bier
das schmeckt-ich bin mir sicher - dir !

Liebe Grüße
Christina



 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2014)

Na, schön, lass nicht die Hoffnung sinken: was Du in Essen, ich im Trinken... (;-)) Sei bedankt, Chris!


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 03.03.2014

Lieber Paul,

wenn Dir jetzt die Brauereien keinen Lorbeerkranz schicken, dann nur weil sie brauen und keine Gedichte lesen.
Klasse Dein Bierdiskurs!

Liebe Grüße sendet Dir
Ingrid

Malzbier ist was für die Frauen,
um das Stillen auszubauen.
Muttermilch als Nahrungsquelle
macht das Kind gesund und helle.:-)

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2014)

...doch auch Männer möchten saugen, falls die Brüste dazu taugen... (;-)) Schmunzel und Knuddelgruß vom Paul


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 03.03.2014

Lieber Paul,
du kennst dich aus!
Ich steh auf Guinness.
LG Irene

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2014)

Die Iren trinken das fürn Suff - mir wurst, Das Bayernbier ist gut fürn Durst! (;-)) Ich dank fürn Kommi Dir, Irene Das Guinness ist schon molto bene...


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 03.03.2014

...ein Freibier, das ist immer gut,
davor ziehe ich meinen Hut.

Paule, prost und lG, Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (03.03.2014)

Dank Dir Bertl!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).