Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Du bist das Leben“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 23.03.2014

Liebe Wally,

da wird mir ganz ganz warm um's Herz, wenn ich Dein großartiges, wundervolles Gedicht, nein fast eine Ode an Deinen zauberhaften Sohn, lese. Sie sind ja so besonders liebe Menschen, wirkliche Kleinode. Hat mir sehr sehr gut gefallen. Hab ihn nur weiter so lieb, er wird alles zurückgeben.

liebe Grüße,

Heidi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 22.03.2014

Liebe Wally,

da ist der Ausdruck deiner ganzen Liebe drin - und sie fließt auch hin zu den Lesern deiner berührenden Zeilen.

Liebe Grüße zu dir!
Renate


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.03.2014

Liebe Wally. Wir beide hatten darüber schon ein Austausch Meinungen usw. Doch auch hier, „die Liebe in Deiner Seele ist beträchtlich“ und die Liebe Deines Sohnes zu den Menschen die ihn lieben, diese ist unvorstellbar!!! Wally Du hast sehr vieles angeführt was mich unsagbar berührt und eines im Klartext, ich verstehe alles und mir ist klar über was ich spreche!!! Die Feinfühligkeit – Sensibilität ist so beträchtlich, dass man für diese durchdringende Liebe keine passenden Worte findet. Ein Blick in die Augen und man sieht wie die Sonne erstrahlt und die Dankbarkeit für vieles vorhanden ist!!! Schön Deine Gedanken und glaube mir, dieser Liebe bezogen (die Ehrlichkeit) da können viele vor Neid erblassen!!! Ganz viele liebe Grüße euch allen der Franz
*Chapeau Wally!!!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.03.2014

Wally, ein jeder schätze sich glücklich, dem so etwas nie widerfahren ist. Das sollte uns allen immer wieder einmal zu denken geben.
LG von Bertl.


cwoln (chr-wot-online.de) 22.03.2014

Liebe Wally,

Was bringt der Menschheit all die Gier nach Macht und Geld?
Sie werden nie die Liebe und die Lebensfreude verspüren, das so ein Kind im Herzen hat. Von solchen Menschen können wir nur lernen.
Manchmal frage ich mich: WER GIBT WEM WAS?
Dein Liebesgedicht gefällt mir sehr, weil es aus dem Herzen geschrieben ist.
Gruß v. Chris


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 22.03.2014

Liebe Wally,
so wie du das Gedicht geschrieben hast,es ist voller Liebe zu deinem Kind und so ist es auch richtig und wichtig.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 21.03.2014

Liebe Wally, auch wenn er den Text nicht lesen und nur wenig verstehen kann, er spürt, dass er bei dir glücklich ist, dein Goldschatz! Siehst du ihn bald?
Liebe Grüße von deiner Christa

 

Antwort von Wally Schmidt (21.03.2014)

Liebe Christa, ich sehe Oliver erst im Mai und dann sehr kurz. Er kommt il Juli mit einer ehemaligen Betreuerin zu uns, darauf freue ich mich. Ich habe fast den Eindruck, dass ich das Gedicht schonmal in E-stories habe. Weiss es nicht mehr. Heute ist der Downsyndrom Tag, da wollte ich es gerne nochmal reinbringen. Ich schreibe bald mehr.( Muss noch ein wenig mein Auge schonen!) Liebe Grüsse von deiner Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).