Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebeserwachen“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 27.03.2014

starke Zeilen, Irene!

Ahoi
Ralph

 

Antwort von Irene Beddies (27.03.2014)

Lieber Ralph, wen die Liebe mal getroffen hat, der wird das Gefühl der Überraschung nie los. Liebe Grüße, Irene


Bild Leser

Mohrle (eMail-Adresse privat) 27.03.2014

Liebe Irene,

ja, die Liebe ist eine Himmelsmacht!
Ein wunderbares Gedicht von dir, das mir
sehr gefallen hat!

Abendgrüße,Helga

 

Antwort von Irene Beddies (28.03.2014)

Liebe Helga, der Himmelsmacht kann man nicht mehr entrinnen, wenn sie erst einmal ins Herz getroffen hat...mag es enden, wie es muss. Lieben Dank und herzliche Grüße, Irene


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 27.03.2014

Liebe Irene,

du beschreibst die schönste Art von Schwachsein in ihrer atemluftberaubende Wirkung...


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Irene Beddies (28.03.2014)

Lieber Faro, der plötzliche 'Schlag' nimmt einem wirklich den Atem...und ein Staunen und Bangen erfassen das Herz... Liebe Grüße Irene


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 26.03.2014

Liebe Irene,
ein nicht hoch genug einzuschätzendes Liebeserwachen, dass nach den Zerschmetterungen, die solch ein einziges Wort auch tatsächlich verursachen kann,macht dieses großartige Gedicht so richtig liebens- und lesenswert!
LG. Michael

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Lieber Michael, das englische Gedicht schrieb ich vor fast 30 Jahren, aber es scheint mir immer noch den Kern der Sache, nämlich das Liebeserwachen, gültig zu charakterisieren. Deshalb diese Nachdichtung. Für deinen positiven Kommentar danke ich dir herzlich. LG Irene


wabe (eMail-Adresse privat) 26.03.2014

Liebste Irene,

ein Gedicht für Träumer und Träumerinnen,
eins für mich *lächel*

ja, Liebe ist Zauber!

Herzensgrüße zu dir
von Waltraud

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Liebe Waltraud, träumen kann ich noch, aber erleben? Traumesgrüße voller Liebe von mir zu dir, Irene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.03.2014

...c'est la vie, Irene;-)
gut erfasst, lG von Bertl.

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Lieber Bertl, so war es mal und sollte doch immer so bleiben.. LG Irene


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.03.2014

Wenn Liebe schweift
mit ihren Blicken,
denen niemand dann entkommt,
willst du auch nach
dem Wort dich bücken,
das dir neues Leben formt.
Alle Fragen, Ängste fallen,
wie von Geisterhand bezwungen.
Du siehst dem Schauspiel
staunend zu und bist verliebt
ins Jetzt gesprungen.

Wie schön, wenn so etwas passiert!
Man hört die Freude und das Staunen aus deinem Gedicht heraus.

Liebe Grüße
Renate

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Liebe Renate, leider ist das Gedicht (in der englischen Fassung) fast 30 Jahre alt. Aber die Aussage veraltet ja nicht. Sie sollte für alle Verliebten ihre Gültigkeit beweisen. Danke dir für das interpretierende Gedicht. Mit lieben Grüßen Irene


edreh (b.herrde46gmx.de) 26.03.2014

Liebe Irene,
schön hast du die möglichen Momente
eingefangen welche Amors Pfeil fast
unbemerkt ins Ziel lenken.
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Lieber Bernd, wie schön, dass du Amors Pfeile mit dem Text in Verbindung bringst. Das passt wirklich gut, danke. Liebe Grüße, Irene


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 26.03.2014

Liebe Irene, wunderschöne Poesie, die man
einfach nur genießen muss.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Lieber Hans-Jürgen, das Liebeserwachen zu genießen, tut sicherlich auch gut. Leider kommt manchmal dass das ernüchternde Erwachen, das beim Lesen eines Gedichts ausbleibt. LG Irene


thom (Thomanek-Projekteweb.de) 26.03.2014

Liebe Irene, dein Gedicht hat eine wunderschöne Melodie, einen verzaubernden Klang. Sehr gut und leidenschaftlich kommponiert. Wirkt wie ein einschmeichelnder Gesang. Alles Liebe und Gute für dich Irene und das nicht nur für heute. Klaus

 

Antwort von Irene Beddies (26.03.2014)

Lieber Klaus, wenn du die Melodie spürst wie ich, kannst du dann nicht eine dazu komponieren? Das fände ich sehr schön. Ich sende deine guten Wünsche an dich zurück für morgen und die restliche Woche mit lieben Grüßen Irene


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 26.03.2014

Liebe Irene,
so war es und so ist es.
Wir feierten heute unseren 43. Hochzeitstag und ich bin dankbar und demütig, denn es ist kein Verdienst, sondern eine Gnade, sich erstens in eine Richtung zu entwickeln und zweitens, sich so lange zu haben.
Liebe Grüße und danke für dein schönes Gedicht!
Christina

 

Antwort von Irene Beddies (27.03.2014)

Liebe Christina, nachträglich noch herzliche Glückwünsche zum Hochzeitstag. So lange vereint durch Dick und Dünn zu gehen, ist heute selten und um so mehr zu feiern. Mir waren 51 Fahre vergönnt, für die ich dankbar bin. Euch wünsche ich noch viele, viele Jahre, Irene


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 26.03.2014

Liebe Irene, was die Liebe doch alles bewirkt, sie kann einen Menschen und das Leben verändern - -
Liebe Grüße an dich, meine Freundin, von Christa

 

Antwort von Irene Beddies (27.03.2014)

Liebe Christa, die Liebe ist eben eine Himmelsmacht, der man sich glücklicherweise nicht entziehen kann, wenn sie einem geschenkt wird. Liebe Grüße und einen zufriedenen Tag, deine Irene


Tensho (eMail-Adresse privat) 26.03.2014

Liebe Irene,
Im Spiel des Lebens macht die Liebe so ihre
Gefangenen. Manch einer wird auch ihr Opfer.
LG Bernhard

 

Antwort von Irene Beddies (27.03.2014)

Lieber Bernhard, 'Opfer' der Liebe zu werden, kann ja wohl nur heißen, dass man sich in Gefühle verrennt, die nicht erwidert zu werden scheinen. Und dennoch, auch darin kann ein gewisses Hochgefühl aufkommen, denn Liebe zu einem anderen Menschen zu fühlen, tut gut. LG Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).