Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lasst uns der Natur vertrauen“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.04.2014

Kann nur Zustimmung sagen liebe Wally!!! Traumhaft das Wetter in diesen Tagen!!! Grüße euch beide der Franz


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 02.04.2014

Ja du schreibst ganz richtig liebe Wally
man muss nur Vertrauen haben und geduldig
sein. Es kommt die fröhliche Zeit, freuen
wir uns und nehmen es wie´s kommt.Lieben
Gruß von Anna


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.04.2014

Liebe Wally,
bis jetzt hat die Natur noch alles im Griff gehabt und so soll es auch bleiben.Erfreuen wir uns an der schönen Zeit,denn jede Zeit hat seine Reize.
Ein schönes naturverbundenes Gedicht mit lieben Grüße von Hildegard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.04.2014

Ja liebe Wally, vertrauen wir der Natur, jede Jahreszeit hat doch irgend etwas Schönes. Eine Woche noch - ob dann auch noch Frühlingswetter herrscht``
Liebe Grüße von deiner Christa


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 02.04.2014

Liebe Wally,

es geht alles so furchtbar schnell vorbei und schon ist wieder der Herbst da. Den ich allerdings auch sehr mag. Ich finde das Vogelkonzert am Morgen so herrlich und den Duft, der jetzt bei mir vom Wald rüber kommt. Reizend gedichtet.

liebe Grüße,

Heidi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).