Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was soll's ich hab' sie noch“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 01.05.2014

Liebe Wally,

der letzte Vers hat es für mich in sich: Jammern sollen andere, denn für dich scheint ein halbes Glas immerhin noch halbvoll zu sein...und daraus lässt sich gut trinken...

Liebe Grüße
Faro


cwoln (chr-wot-online.de) 30.04.2014

Liebe Wally,
was so Beine im Laufe des Lebens alles leisten müssen. Da braucht man sich im Alter nicht zu wundern, dass sie einige Schrammen abbekommen haben.

Und wenn sie noch laufen flink dazu,
gönne ich ihnen öfters die Ruh.

Wünsche dir einen schönen Mai.
Herzlich grüßt Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 30.04.2014

Liebe Wally,

meine Beine sind zwar gerade, aber meine Knie sind kaputt. Da ist es immer eine Überwindung zu laufen. Aber immerhin, ich tue es noch, nur nicht mehr so weit. Schönes, sehr ehrliches Gedicht,

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 30.04.2014

...Wally, deine Beine haben lang gehalten,
sollen weiter noch dich schön gestalten.

LG Bertl.


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 30.04.2014

eigentlich nicht zum Spaßen - aber Deine
Ironie möcht ich haben, es mit solch stoischer Lockerheit zu nehmen, Wally.
(Ich mag Leute, die allen Grund zum Klagen
hätten, es aber nicht tun und tapfer
hinter stillen Tränen lächeln...)
Astrein!

Gruß
Ralph


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 29.04.2014

Liebe Wally, deine Beine fallen wohl manchmal, weil ihnen die Augen die Hindernisse nicht melden. Vielleicht bist du manchmal ein kleiner Hans-guck-in-die-Luft??
Liebe Grüße aus HH von Christa


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.04.2014

Auch ich bin meinen Beinen Dank verpflichtet, einst schaffte ich mit diesen in 4 Tagen in den Niederlanden 200 Km! Nun habe ich etwas Arthrose am Knie, da ich viel gelaufen bin, doch was soll`s!!! Grüße Dir Wally der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).