Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebe“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 07.05.2014

Liebe Helga!

Ein wunderschönes Elfchen und ein
bezauberndes Foto von dir.
Gern gelesen und betrachtet sagen dir
mit herzlichen Abendgrüßen

Horst + Ilse

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Ilse, gerne bedanke ich mich für den schönen Kommentar, der mich sehr gefreut hat. Abendgrüße, Helga


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 07.05.2014

Herrlich liebe Helga in Wort und Bild, so
sieht Liebe aus.Lieben Gruß von Anna

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Anna, vielen Dank für deinen schönen Kommentar, habe mich sehr gefreut. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 07.05.2014

Liebe Helga,
hauchzart dein Liebes-Werk und für dich ein Glücksmoment, als du dieses Foto erhaschen konntest. Wunderschön - und Schwäne sollen treu sein:-)))
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Gundel, danke dir sehr für deine lieben Zeilen. Ja,dieser Schnappschuss war ein Glücksmoment, obwohl mir leider immer Enten ins Bild geschwommen sind. Die Salzachseen hier bei uns sind ein echtes Paradies für Enten und Schwäne, die tatsächlich - fast immer - denselben Lebenspartner bis zum Tod haben. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 07.05.2014

Liebe Helga,

dies Bildnis ist bezaubernd schön, kann ich da nur sagen.

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Margit, danke sehr für deinen schönen Kommentar. Die Salzachseen hier sind ein echtes Paradies für Enten und Schwäne und ich habe bei dieser Aufnahme einen Glücksmoment erwischt, obwohl mir Enten ins Bild geschwommen sind. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

hansl (eMail senden) 06.05.2014

Liebe Helga,

und Klingen im Wir...

So möchte ich deine Sinfonie fortsetzen... :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Lieber Faro, ...ja, schön, dann wäre die Sinfonie vollendet! Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 05.05.2014

Liebe Helga,

ein wunderschönes Bild mit passendem Text.
Liebe Grüße an euch von Karl-Heinz.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Lieber Karl-Heinz, vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Wir haben hier an den Salzachseen ein Paradies für Enten und Schwäne und wenn man Glück hat, gelingt manchmal so ein Schnappschuss! Liebe Grüße, Helga


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 05.05.2014

ein seltener Schnappschuss, Helga. Hat
man nicht so oft vor der Linse, wenn Schwäne ihre Hälse zum Herz formen...
Kompliment.

Grüße von Ralph

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Lieber Ralph, ...ja, das war ein glücklicher Moment, obwohl mir Enten in das Bild geschwommen sind. Vielen Dank für deinen schönen Kommi. Abendgrüße, Helga


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 05.05.2014

Liebe Helga,

ein schönes Liebes-Elfchen!

Ganz herzlich grüßt Dich
ingrid

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Ingrid, ich freue mich über deinen schönen Kommentar und bedanke mich herzlich. Abendgrüße, Helga


cwoln (chr-wot-online.de) 05.05.2014

Liebe Helga,

Sehr gelungen drücken Bild und Text
das Glück der Liebe aus.
Warum gibt es nur Zank und Streit auf dieser Welt?
Wünsche euch recht schöne Tage, Chris

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

Liebe Chris, wir haben hier an den Salzachseen ein Paradies für Enten und Schwäne und wenn man Glück hat, gelingt so ein Schnappschuss. (= diesen macht ich aber schon im Vorjahr) Danke für deine lieben Zeilen. Abendgrüße, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.05.2014

...sehr schön, Helga, das Bild, wo die beiden Schwäne ein Herz bilden und dein Text über Liebe und Weltensinfonie;-) die eine Einheit bilden.
LG von Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (08.05.2014)

vielen Dank für deinen schönen Kommi Bertl. Die Aufnahme habe ich an den Salzachseen gemacht, allerdings schon im vergangenen Jahr. Abendgrüße, Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).