Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„TRAUMGEDANKEN“ von Christine Wolny

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 15.05.2014

Richtig Chris, für alle Menschen ist das Gefühl von Geborgenheit wichtig!!! Grüße Dir Franz


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 14.05.2014

Liebe Chris,

da muss ich ganz einfach noch einen
Kommi schreiben, bevor ich meinen PC
schließe.
Foto und Gedicht haben mir sehr
gefallen.

Grüße in die Nacht und schöne Träume,
Helga


 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Liebe Helga, danke für deinen Kommentar. Hatte eine gute Nacht, diesesmal traumlos. Freue mich schon auf wärmere Temperaturen in der kommenden Woche. Heute geht es dem Bambus an den Kragen, der sich im Garten zu sehr ausbreitet. Grüße von Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 14.05.2014

Liebe Chris,

die wunderschöne Rose zeigt es den schönen Traum. Das ist aber ganz Dein Geheimnis in das ich nicht tappen werde. Freu mich, dass er schön war und Du Dich geborgen fühltest.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Liebe Heidi, ein schöner Traum kommt gar nicht so oft vor. Jedenfalls bei mir. Heute war die Nacht traumlos, auch nicht schlecht. Maigruß v. Chris


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 14.05.2014

Liebe Chris,
es stimmt, manchmal erwacht man und ist noch glücklich über das Erlebte.
Eine wunderschöne Rose !
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Liebe Christina, solche Träume kommen bei mir selten vor. Heute war meine Nacht traumlos, war sehr erholsam. Grüße v. Chris


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.05.2014

...sind Träume einmal gar,
nicht immer alles schön war.

Chris, lG Bertl.


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 14.05.2014

Liebe Christine, schicke bitte das Einstiegskennwort in Deinen schönen Traum.
Wer wünscht sich nicht ein so fast schon himmlisches Traumerlebnis. Fast schon überirdisch geschrieben.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Lieber Hans-Jürgen, wenn ich das Kennwort für schöne Träume kennen würde, würde ich es öfters eingeben. Heute war meine Nacht traumlos........ Maiengruß v. Chris


unicornorange (freizeitpferdehofweb.de) 14.05.2014

Wunderschöne Traumgedanken, die mich mit
auf Gefühlsreise genommen haben. Das ist
der Sinn von Gedichten.
Mit herzlichen Grüßen Stefanie

 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Liebe Stefanie, danke für deinen Kommi. Heute hatte ich eine traumlose Nacht. Kommt selten vor. Maiengruß v. Chris


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 14.05.2014

Liebe Chris
So ist es mit Träume,
die Seele nie vergisst.
Wachsen nicht auf Bäume,
weil sie aus Liebe geboren einst ist.
Träume beflügelt Sehnsüchte voll,
denn wahre Liebe ist einfach toll.
Dankbar schaut man oft zurück,
jemanden innig zu lieben wahr und ist das Lebensglück.
Sehr schön ist dein Gedicht und Foto,
denn Liebe gewinnt man nicht im Lotto.
Herzlich grüsst dich aus dem Dauerregen,
in Wohlen, Ursula

 

Antwort von Christine Wolny (15.05.2014)

Liebe Ursula, danke für deinen Gedichtenkommi. Heute war meine Nacht traumlos, kommt selten vor, ist aber erholsam. Wünsche dir besseres Wetter. Bei uns ist es auch noch unangenehm kalt. Ab nächster Woche scheint die Sonne. So haben wir wieder etwas zum Freuen. Grüße von Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).