Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vorfreude“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 23.05.2014

Ich kann nur eines sagen, viel Freude in Kölle!!! Ja und et schöne Lied von Ostermann das ich so liebe da steht ja auch,
Wenn ich su an ming Heimat denke
un sin d’r Dom su vör mer ston,
mööch ich direk op Heim an schwenke,
ich mööch zo Foß no Kölle gon. !

Traumhaft schön dies Lied Wally und machet jiut ihr beide!!!

Franz


MarleneR (HRR2411AOL.com) 22.05.2014

Liebe Wally,

Ich wünsche euch eine schöne Zeit in
Colonia. Laßt euch verwöhnen und genießt
die Vorfreude.
Met lecker Flönz und nem Glas Kölsch,
nem halve Hahn un Rievkoche och,
do kann et enem jot nur jonn,
kutt jot dohin un zuröck och dann !!

Liebe Grüße von Marlene


cwoln (chr-wot-online.de) 22.05.2014

Liebe Wally,

Vorfreude ist herrlich.
Wünsche euch schöne Tage in Köln.
Du wirst uns sicher danach berichten.
Herzliche Grüße von Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 22.05.2014

Liebe Wally,


da wünsche ich Euch eine gute Reise. Das wird sicher sehr nett und ich sehe ja auch, Ihr werden sichtlich verwöhnt. Reibekuchen mag ich auch, wenn ich auch nicht weiß, was Flönz ist, lach. Aber alles andere kenne ich schon. Na dann Prost! lach.

liebe Grüße und kommt gut wieder heim.

Heidi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.05.2014

...Wally, das hast du aber gut geschrieben,
das werden andre auch noch lieben.
Bon vojage euch beiden, eine Reise tut immer gut.
LG von Bertl.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 21.05.2014

Liebe Wally,

da wünsche ich euch zwei schöne Wochen, voll erfüllter Sehnsüchte und Wiedersehen mit den Lieben. Köln ist eh eine wunderschöne Stadt, habe im Senf-Töpfchen in fast allen Kirchen, Lithaus usw. mit einer Verlegerin gelesen. Auch im Trude Herr Theater, das gibt es jetzt nicht mehr.

Kommt gesund heim und beehrt uns wieder.

Liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).