Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dichterfreundschaft“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 26.05.2014

Ideen sind immer wieder individueller Art liebe Irene, so wie sehr vieles im Leben. Bei allem suchen wir in Beständigkeit nach sehr vielen Sachen und hoffen auf die Lösung, doch wenn wir auch die Lösung zuweilen nicht finden sollten, so hat sich die Suche dennoch gelohnt. Dies denke zumindest ich. Der Mensch ist z. b immer wieder auch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, auch hier wird man niemals die Lösung finden, doch die Suche hat immer ihren hohen Stellenwert!!! Liebe Grüße der Franz
*Niemandsland unserer Ideen gefällt mir!!!

 

Antwort von Irene Beddies (26.05.2014)

Lieber Franz, vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, einen zweiten Kommentar zu schreiben. Besonders freut mich, dass du so ausführlich auf die Problematik der Suche nach Sinn eingegangen bist. Wenn wir im Forum auf diese Frage auch sicherlich ganz verschiedener Meinung sind, so ist die Gesamtheit der Auffassungen schon ein lohnender Weg. Sei herzlich gegrüßt Irene


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 23.05.2014

Liebe Irene, es sind immer dieselben Fragen, die uns beschäftigen, aber keine Antwort finden lassen... ob wir die je bekommen, und von wem???
Liebe Grüße (von unten) von Christa

 

Antwort von Irene Beddies (24.05.2014)

Liebe Christa, von wem wir die Antworten bekommen könnten, weiß ich im Moment nicht, aber vielleicht doch, wenn wir zusammenhalten und gemeinsam nach ihnen suchen. Liebe Grüße und noch einige schöne Stunden unten, deine Irene


readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 22.05.2014

Liebe Irene, ein schönes, sehr gelungenes Gedicht. Und alte Sagen bedeuten dir ja viel, wie ich weiß. Jeder versucht, so gut er kann, im Leben zu bestehen. Den Spannungszustand zwischen Nichtwissen und Ahnen, zwischen Denken und Handeln, zwischen Gut und Böse auszuhalten, das ist die Kunst. Liebe Grüße, Patrick

 

Antwort von Irene Beddies (23.05.2014)

Lieber Patrick, den Spannungszustand im Leben zu bestehen, fällt mir im Augenblick etwas schwer. Ahnung und Wissen, Wissen und Handeln sind ein bisschen durcheinander. Aber das wird schon wieder... Liebe Grüße Irene


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 22.05.2014

Liebe Irene,
dein Gedicht spricht mir in jedem Vers aus der Seele!
Sonnengrüße von deinem Andreas

 

Antwort von Irene Beddies (22.05.2014)

Lieber Andreas, beim Verfassen des Gedichts habe ich vor allen an dich und Christa gedacht. Ich hoffe, die Fragen werden eines Tages Antworten erhalten. Die Sonne der Freundschaft strahlt ja schon. Liebe Grüße zur Nacht, deine Irene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.05.2014

...Irene, das hoffe ich aber stark, dass wir am Ende nicht verflucht sind;-)) lG von Bertl.

 

Antwort von Irene Beddies (22.05.2014)

Bertl, das ist doch selbstverständlich. LG Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).