Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > K l e i d e r - m a c h e n - L e u t e < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.06.2014

Ein Wort, "Zustimmung" liebe Ilse!!! Grüße Dir und Horst der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Lieber Franz! Ich danke dir schön. Leider ist es wohl so. Herzliche Grüße schicken euch Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.06.2014

Liebe Ilse,
es müssen keine modernen, teuren Jeans(zerrissene) sein, gern trage ich aber eine weiße oder auch dunkle Jeans:-))), es darf auch ein sportliches Jeanskleid sein. Gute Gedanken zu Jeansbekleidung.
Liebe Sonnengrüße schickt euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Gundel! Das ist auch alles in Ordnung. Wichtig ist, alles zu seiner Zeit. Es muss schon passend sein. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.06.2014

Liebe Ilse und lieber Horst,

hier laufen sie auch wie die
Hottentotten in Jeans herum, die auch
noch Löcher und Risse aufweisen. Das
wäre Mode. Man kann auch anderer Meinung
sein.

Liebe Grüße an euch von
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Lieber Karl-Heinz! Alles Übertriebene ist nicht mehr schön, das ist auch mit der Kleidung so. Ich danke dir schön und wir grüßen euch herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 17.06.2014

Liebe Ilse und Horst,
ich mag gerne Jeans, auch noch in meinem
Alter. Aber sie müssen "gut"
aussehen.Ich muss immer lachen, wenn ich
Leute mit Jeans sehe, die extra Risse
und Löcher aufweisen.Irgendwie ulkig.
Doch noch einen anderer Aspekt möchte
ich hier erwähnen. Ich achte immer
darauf, dass mein Mann einigermassen
ordentlich rumläuft, wenn er weggeht.Es
ist doch auch heute leider noch so, dass
die Leute sagen: "Wie lässt "die" denn
ihren Mann rumlaufen"!
Euch eine gute Nacht wünscht Wally

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Wally! Damit gebe ich der Recht. Eine Frau ist verantworetlich, wie der Mann gekleidet ist. Ich danke dir schön und wir grüßen euch herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 17.06.2014

Liebe Ilse,

sie ist von Amerika zu uns geschwappt. In der ehemaligen DDR, habe sie uns dafür beneidet und alles getan, damit sie auch so eine Jeans bekommen. Heute ist sie mehr Arbeitshose. Zum Ausgehen nimmt man sie wohl nicht her. Nur bin ich auch der Meinung, wenn nur KLeider aus einem ein Leut macht, ist das ein bisschen arm. Man muss auch ohne das versuchen etwas darzustellen. Ich mag Extravagantes auch nicht. Das sind alles Blender. Also wenn, dann muss es schlicht sein.

liebe Grüße,auch an Horst,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Heidi! Alles im richtigen Augenblick, dazu gehört auch die Kleidung. Leider beachten das nicht alle. Vielleicht hat sich auch die Zeit verändert. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.06.2014

Liebe Ilse und lieber Horst
Kleider machen Leute, nur sollte man sich davon nicht täuschen lassen. Nur gut, das es diese Vielfalt der Hosen, Röcke und Kleider gibt.
Euch beiden wünsche ich einen schönen Abend und herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Hildegard! Da gebe ich dir Recht; die Kleidung ist nicht vom Charakter eines Menschen abhängig. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 17.06.2014

Grüss dich Ilse
Ich ginge heute seit langem wieder mal Kleider Kaufen. Ein weisser Baumwohle Rock ein Grüner also Olive Grün ein Mini Jupe wo Frau Leggins drunter trägt und zwei T Shirt Eine Grosse Handtasche. Nachher ging ich ein Bierchen trinken und traf die Freundin unseres besten Freundes der vor 5 Jahren verstorben ist und den wir nicht vergessen können.
Ich mag die Geschäfte nicht, aber manchmal muss man hin.Die Röcke sind sehr hüpsch und Feminin.Die anderen Sachen sind mehr für den Alltag. Die anderen zu engen Kleider habe ich meiner Schwester ins Tessin gesand, sie verteilt sie in der Verwantschaft und im ganzenValle Onsernone TI schweiz.
Ich gehe sehr sorgsam mit meinen Dingen um wurde so erzogen. Habe gute Kleider bis 20 Jahre. Aus alten Shirts die nicht mehr schön sind mache ich Putzlappen.
Herzlich grüsst dich und Horst mit Dank, Ursula

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Ursula! Jeder kauft einmal gerne neue Kleidung; aber es muss zu einem passen. Darauf sollte man achten und das ist wichtig. Ansonste habe ich nichts gegen Jeans. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 17.06.2014

Ja liebe Ilse Kleider machen Leute, wenn
wir uns schön anziehen schauen wir auch
nach was aus. Ich mag meine Tracht sehr
gerne und trage sie an Festtagen,sonst
nehme ich es mit der Kleidung nicht so
genau.Gern gelesen mit lieben Grüßen zu
euch Anna und Luis

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Anna! Alles zu seiner Zeit und die treffende Kleidung sollte es schon sein. So meine ich das und habe auch nichts gegen Jeans einzuwenden. Ich danke dir schön und wir grüßen euch ganz herzlich, Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 17.06.2014

Liebe Ilse, lieber Horst,´

die abgewetzten Jeans muss man mögen.
Ich finde sie sehr hässlich, und andere wiederum geben viel Geld aus, damit sie so aussehen....
Abendgruß v. Chris

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Chris! Jedem das Seine. Man muss auch nicht alles verstehen, das wäre wohl zu weit gegriffen. Die Menschen sind eben halt verschieden. Ich danke dir und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 17.06.2014

Liebe Ilse,

was hast du gegen Jeans? Es ist klar, dass man sie nicht im Theater oder zu einem Fest trägt, wenigstens die gewöhnlichen nicht. Aber es gibt ja auch edle, und die trage ich durchaus mal im Theater (da guckt ja eh keiner hin, denn es ist dunkel) oder zu einem Fest, natürlich mit hübschem Oberteil dazu.:-))

Liebe Grüße in den Abend zu Euch,
eure Irene

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Liebe Irene! Alles zu seiner Zeit; dann habe ich auch gegen Jeans nichts einzuwenden. Leider könnte ich einiges erwähnen, was nicht passend war, aber das möchte ich mir hier ersparen. hab vielen Dank und wir grüßen dich ganz herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.06.2014

...das war immer so und wird es bleiben, Ilse. LG von Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (19.06.2014)

Lieber Bertl! Und es ist nicht unwichtig, das habe ich öfter feststellen müssen. Hab vielen Dank und lass dich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).