Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hab' dich in mein Herz geschlossen“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 24.06.2014

Liebe Wally,
sehr liebevoll den Mistral beschrieben, eine frische Brise hat aber auch was für sich.Hat mir sehr gefallen.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 24.06.2014

Hat was, Wally! Dann wird das Segeln an
der Côte zum Problem. Herzlichst RT


Mo Moreno (eMail-Adresse privat) 24.06.2014

Hallo Wally,
immerzu den Wind spüren, stelle ich mir nervend vor,
obwohl ich den Wind liebe.
Dein Gedicht gefällt mir, gibt es überhaupt viele Gedichte über den Wind?
Herzlich grüßt Waltraud


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 23.06.2014

Hallo Wally, nach anfänglichem Zögern ist es dann ja doch ein Liebeslied für Euren
Wind (Mistral) gekommen. Ein hübsches Gedicht, das ich gern gelesen habe.

LG Hans-Jürgen


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 23.06.2014

Liebe Wally,
da hat der Spruch vom Wind, dem
himmlischen Kind, seine volle Gültigkeit!
Ein sehr gutes, stimmungsvolles Gedicht!
LG. Michael


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 23.06.2014

Kenn ich - der kann sehr unangenehm werden...
Wünsch Die eine leichte Brise,
Mistral ist selten wie diese...
Herzlich der Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.06.2014

Wally, besser jedenfalls, als die brütende Hitze steht ohne ein Lüftchen.
LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).