Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich hasse diese Biester“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

26.06.2014
Bild vom Kommentator
Als Skorpion, liebe Wally, las ich dein
Gedicht besonders gerne. Und ich gebe
Ruhe, wenn meine Frau das verlangt! Danke
für amüsante Zeilen. Herzlichst RT

Wally Schmidt (26.06.2014):
Lieber Rainer, ich hoffe, dass du dich dann in eine Ecke verkriechst. Unsere Tochter ist auch Scorpion, und kann ganz schön "stechen"! Auf ein gutes Gewinnen beim Fussball, heute Abend, liebe Grüsse von Wally Sind keine Fans,nur bei Deutschland.

Bild vom Kommentator
Liebe Wally,
auf so einen Besuch verzichte ich gern,
auch bei mir sind Fliegengitter am Fenster, hasse es, wenn Fliegen um meine Nase tanzen, mich ärgern.
Dir einen sonnigen Tag, herzlich grüßt Waltraud

Wally Schmidt (26.06.2014):
Liebe Waltraud, Fliegen dürfen leben, aber nicht in meinem Haus.Einmal hatte ich eine einzige, doch ich konnte sie nicht erwischen. Sie war dann immer weg. Liebe Grüsse von Wally

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

25.06.2014
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

da bin ich aber froh, dass es diese Tiere bei uns nicht gibt. Mir lanben die Mücken und Zecken schon und ein paar Mäuschen, die uns auch immer besuchen wollen oder Spinnen. Bei uns gibt es auch Hornissen. Aber wenn man sich ruhig verhält, tun sie nichts. Aber Ihr seid da schon geplagt mit Skorpionen. Ich würde da auch mein Haus verschließen. Süß gedichtet, so grimmig, lach.


liebe Grüße,

Heidi

Wally Schmidt (26.06.2014):
Liebe Heidi, was es nicht alles für Viecher auf der Welt gibt. Mein Mann sagt auch immer ich soll sie in Ruhe lassen. Das ist für mich nicht möglich, werde dann nervös. Ja, ich weiss, sie wollen auch leben. Herzliche Grüsse von Wally Mäuschen finde ich "süss!"

freude (bertlnagelegmail.com)

25.06.2014
Bild vom Kommentator
...Wally, du lebst ja ganz schön gefährlich;-) im Bett wäre das nichts Gescheites.
LG von Bertl.

Wally Schmidt (26.06.2014):
Lieber Bertl, eine Nachbarin hatte mal einen im Bett. Da darf ich gar nicht dran denken. Wenn sie draussen sind, ist mir das egal. Na, ich hoffe, dass sie Angst vor mir haben, bin ja schliesslich ein Stier"! Liebe Grüsse von Wally, die nachher den deutschen Fussball guckt.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

25.06.2014
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,
dieses sind auch schreckliche Biester,
die du in Form von exzellenten Reimen
nachhaltig zur Geltung gebracht hast!
Hat mir sehr zugesprochen!
LG. Michael

Wally Schmidt (26.06.2014):
Lieber Michael, das freut mich, dass es dir gefallen hat. Den Scorpionen ( Menschen) gefällt mein Gedicht sicher nicht so gut. Herzlich Wally

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

25.06.2014
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,
nur beim Lesen bekomme ich schon Gänsehaut. Da stimme ich dir zu, diese Biester mag ich auch nicht und im Haus schon gar nicht.
Liebe Grüße von Hildegard

Wally Schmidt (25.06.2014):
Liebe Hildegard, ich glaube nicht, dass es Scorpione in Deutschland gibt. Du kannst also ruhig schlafen Einen schönen Abend und liebe Grüsse von Wally

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).