Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erste Sommernacht“ von Heino Suess

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heino Suess anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sinne“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 28.06.2014

Lieber Heino,

Liebe verzaubert jede Sommernachtim Freien und umgekehrt. Das hast du in deinem stimmungsvollen Liebesgedicht eindringlich bewiesen.

Liebe Grüße
Irene


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 27.06.2014

Lieber Heino,

geht es um's Sommernächte Liebespaar,
passt Paarreim dazu wunderbar...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Heino Suess (28.06.2014)

Du musst dies wissen, lieber Faro! Wünsche dir (und ihr) einen schönen Sommer! Herzlich, dein Freund Heino!


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 27.06.2014

Da zeigt sich die Romantik der unvergänglichen geistigen Jugend. Die Worte mit denen das Knd wieder erwacht. Und einfach so spielt. Und im Hafen der schönsten Gefühle vor Anker geht. Es ist so die Kunst des lebens das Kind nicht sterben zu lassen. Und sich das Spielen zu bewahren, das zu wahren Ergebnissen führt. Die Poesie mit der die Welt lächelt. Mit dem Geist der lebendig geblieben ist. Mit den Worten die unzerstörbar sind! Bleib dran! Bis dann! Grüße Klaus

 

Antwort von Heino Suess (27.06.2014)

Lieber Klaus, dein Text trifft für mich auf eine schwärende Wunde unserer Gesellschaft. Das DU droht auszusterben, man bewegt sich rasch auf den allgemeinen Autismus zu, in Bus, Bahn, oder der Öffentlichkeit, schweigt sich dein Gegenüber an, oder plärrt an dir vorbei ins "Händy oder smartphone. "Du" wird meist nur feindlich genutzt, im Sinn:"Bleib du mir vom Leib, was willst du hier, geh du doch zurück wo do herkommst!" Du, lieber Klaus, hast mich mit deinem heutigen Kommentar sehr erfreut, bin wohl errötet, aber du hast mir Mut zugesprochen, und ich bleibe dran! Ich wünsche dir alles Gute auf deinem beschwerlichen Weg, bewundernde Grüße, mein Freund, dir, herzlich, Heino!


Bild Leser

Tina Regina (eMail-Adresse privat) 27.06.2014

Das sind die ganz besonderen Nächte.
Wunderschöne Zeilen ... voller Melodie!
Freitag-Abend-Gruß
Elke

 

Antwort von Heino Suess (27.06.2014)

Liebe Elke, es freut mich dein einfühlsamer Kommentar, und dass du meine Sommermelodie auch gehört hast! Hertl., Heino.


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 27.06.2014

Lieber Heino, ein schönes Liebesgedicht mit Romantik pur. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Heino Suess (27.06.2014)

Danke für deine Rückmeldung, lieber Norbert, liebe Grüsse in die Emser "homelands", Heino.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.06.2014

Sinnenreich und wortstark, Heino. Das, was
ein Forum wie dieses braucht! RT dankt und
grüßt vielmals.

 

Antwort von Heino Suess (27.06.2014)

Danke, lieber Rainer, für deine prompte Reaktion! Ich mühe mich weiter um "mühelose" Lyrik, zumindest solche, die unsere Erdenschwere nicht fühlen lässt! Herzlichst, dein Freund Heino.


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 27.06.2014

Lieber Heino, ein meisterliches
Sommernachtsgedicht.Deine Nachtbraut
wird Dir nach Lesen des Gedichts noch mehr zugetan sein. Schicke bitte ein wenig von dem schönen Sommernachtswetter
zu uns in den Norden.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Heino Suess (27.06.2014)

Danke, lieber Hans-Jürgen für Rückmeldung u n d dein Lob! Wenn du mir die Art des Portos nennst, bemüh ich mich, dem Norden Wärme und Sonnenschein schicken. Bis dahin müssen Sommergedichte, leider, reichen....Herzl., Heino.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).