Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schweigen ist NICHT Gold“ von Heino Suess


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heino Suess anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Bitte verzeih, dass du so lange auf ein
Dort warten musst, doch ich stecke in der
Türkei in einem Schimmelloch, das mich
sehr krank gemacht hat. Mehr dazu bei mir
und Barbara. Heute soll es sich ändern,
doch noch bin ich in Todesangst. Ich
umarme dich herzlich, deine Gisi

Heino Suess (09.02.2015):
Liebe Gisi, was du derzeit erleben musst, tut mir herzlich leid, ich hoffe, dass du da wieder gesund rauskommst! Ich danke dir für deine Rückmeldung, liebste Grüße, Heino.

Bild vom Kommentator
Lieber Heino,

sehr gerne bin ich deinen Gedanken gefolgt. Ja
jeder hat seine eigene Sprache und das macht
Kommunikation so interessant.

LG Gabriele

Heino Suess (09.02.2015):
Entschuldige, liebe Gabriele, erst jetzt entdecke ich, dass ich deinen lieben Komm. zum Gedicht "Schweigen ist nicht Gold" Ich danke dir herzlich dafür, tut mir leid, und war keine Absicht v. mir! herzl., Heino

Bild vom Kommentator
Lieber Heino,

du hast deinen Abstecher in die zwischenmenschliche Kommunikation astrein "geverst" - und ja - wenn du das Schweigen meinst, dass Worte, die raus wollen, runterschluckt, dann bin ich deiner Auffassung - aber es gibt auch ein Schweigen, das schon alles sagen kann und das besser als alle Worte... eine Regel kann und will ich nicht ableiten

Liebe Grüße
Faro
Bild vom Kommentator
Lieber Heino, ich gebe dir vollkommen Recht. Schweigen kann sehr schlimm werden. Besser manchmal auch impulsiv das Verkehrte sagen. Liebe Grüße Norbert
Bild vom Kommentator
Sehr gut und zutreffend lieber Heino! Hier hast du meine volle Zustimmung, besser ein falsches Wort als gar keines....
Lieben Gruß in einen schönen Tag, Christa
Bild vom Kommentator
Hast recht Heino,
man muss manchmal auch den Mund
aufmachen........wenn man es hinterher
auch bereut.

Gern gelesen dein Gedicht,
dass nur Gold ist Schweigen nicht.

LG von Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Hallo Heino,
nur Eines noch: Volle Zustimmung.
Beste Grüße in den Abend hinein. Bernhard
Bild vom Kommentator
Lieber Heino,

keiner sagt immer alles richtig. Man merkt es manchmal hinterher, doch dann sollte man das offene Wort nicht scheuen und um Klärung bitten. Sehr nachdenklich machendes Thema...

Herzlichst, Margit
Bild vom Kommentator
Ganz tolles Selbstbekenntnis - und metrisch prefekt!
Chapeau, Heineau!!
Bild vom Kommentator
Lieber Heino, interessantes Thema,
perfekt umgesetzt.

LG Hans-Jürgen

Heino Suess (30.06.2014):
Danke, lieber Hans-Jürgen fürs Lesen und deine Rückmeldung! Herzl., Heino.

Bild vom Kommentator
"Nur wenn's niveauvoll wird geschehen
kann man sich in die Augen sehen!"
Stehe voll und ganz dahinter, aber ohne
ein Messer zu wetzen, lieber Lyrik-
Freund Heino. Und nachher Daumen drücken
fürs deutsche Team! Herzlichst RT

Heino Suess (30.06.2014):
Danke, lieber Rainer, klar werden wir Daumendrücken!! Lieben Gruß, Heino. Hoffe, es hilft

Bild vom Kommentator
"Ein falsches Wort
ist besser noch als keins",
- das mag bei Eheleuten
ein "guter Funke" sein.
Wenn 's dazu führt, dass
keiner bleibt allein,
dann stimme ich hier
absolut mit ein:
denn Anschweigen kann
mitunter tödlich sein!
Verzeihen ist eine Perle
im Liebesband und zu
pflegen mit sanfter Hand.

Liebe Grüße von Renate

Heino Suess (30.06.2014):
Danke, liebe Renate fürs Lesen und deinen Kommentar, herzl., Heino!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).