Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Warten“ von Inge Hoppe-Grabinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hoppe-Grabinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

hsues (hsues_47web.de) 10.07.2014

Auch mir, liebe Inge, ist bei der zunehmend bedrohlicher werdenden Unwetterfront unheimlich zumute! Über Ursachen und evtl. Auswege ist im Forum schon manches gedichtet worden...Dein Gedicht spricht mich aber auch an. Herzlich, Heino!


Thefeather (thefeatherweb.de) 09.07.2014

Hallo Inge,

sehr gutes Gedicht über ein nahendes Gewitter
und die damit verbundenen Emotionen!

LG Dieter

P.S.: Ich stelle morgen ein Parallelgedicht zu
Deinem Gedicht "Bahnhöfe" rein

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (09.07.2014)

Lieber Dieter, ... ich hoffe, du siehst die Bahnhöfe aus einem anderen Blickwinkel als ich ... wartend ... LG Inge hg


rnyff (drnyffihotmail.com) 09.07.2014

Ausgezeichnetes stimmungsvolles Gedicht.Würde aber im letzten Vers schreiben:" Als wäre ich erst sieben"
Herzlich Robert

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (09.07.2014)

Lieber Robert, an dieser Zeile nage ich noch herum. Danke für den Hinweis. LG Inge hg


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 09.07.2014

Einfach toll beschrieben , liebe Inge!!! Leider hatte ich heuer noch keine Gelegenheit, eines zu beobachten, aber es regnet wieder einmal bei nur 12 Grad. Ist das noch Sommer??
Lieben Gruß vom Land in die Großstadt, Christa

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (09.07.2014)

Danke für deine Wertschätzung. Ist "heuer" = heute? Bin zu faul, das Wort nachzuschlagen. Jedenfalls gäb es im Gedicht ganz andere Reime, z. B. Feuer ... fällt mir gerade ein ... LG Inge hg


cwoln (chr-wot-online.de) 09.07.2014

Liebe Inge,
so ein kommendes Gewitter ist wirklich etwas zum Fürchten, wissen wir doch, welche Schäden es anrichten kann.
Bin immer froh, wenn es vorüber ist und danach der Himmel und die Erde noch ganz geblieben sind.

Grüße von Chris

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (09.07.2014)

Liebe Chris, Angsthase grüßt Angsthasen mit angekippten Ohren ... (+.+) Inge hg


Margarethe (Margret.Silvesteredition-hollerbusch.de) 09.07.2014

Hallo, Inge,
sehr gut eingefangen - die Stimmung vor
einem nahenden Unwetter - wobei der
Leser zweideutig überlegt, ob es ein
echtes Gewitter oder aber eine
persönliche kritische Situation sein
mag.
Lieb eGrüße
Margret

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (09.07.2014)

Liebe Margret, es freut mich, dass du zwei Ebenen im Gedicht entdeckt hast ... Lieben Gruß Inge hg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).