Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„G e d a n k e n 2013 - 2014“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

unicornorange (freizeitpferdehofweb.de) 10.07.2014

Liebe Marlene
In so ähnlichen Gedanken war ich die
letzten Tage auch gefangen.
Heut geht es mir besser und ich kann
wieder in die Sonne schauen.
Komm, stell dich ein wenig neben mich
und ich umarme dich.
Mit lieben Herzensgrüßen aus dem
Grenzland Stefanie

 

Antwort von Marlene Remen (10.07.2014)

Liebe Stefanie, dankeschön für deinen so lieben Kommentar. Dieses Gedicht war das 1. welches ich hier bei e.stories einstellte. An diesen Gedanken von damals und heute hat sich nichts geändert und dies tut sehr weh. Liebe herzliche Grüße zu dir von Marlene


Thefeather (thefeatherweb.de) 10.07.2014

Liebe Marlene,

das hört sich nach einem schweren Verlust an
oder einer Befreiung für den Betreffenden.

Sehr gut den "Leidensweg" beschrieben.

LG Dieter

 

Antwort von Marlene Remen (10.07.2014)

Lieber Dieter, dankeschön für deinen Kommentar. Dieses Gedicht war mein 1. hier bei e.stories. Diese Gedanken sind die Gleichen geblieben und haben meine Hoffnungslosigkeit ausdrücken sollen. Damals wie auch heute hat sich daran nichts geändert. Und dies tut sehr weh. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).