Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > I r o n i e < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 12.08.2014

Liebe Ilse, wir ergötzen uns am herrlichen
Bild des Mondes. Und anderswo in der Welt
wird gemordet. Dein Achtzeiler drückt das
alles recht elegant, aber richtig aus.
Herzlichst RT

 

Antwort von Ilse Reese (12.08.2014)

Lieber Rainer! Einen endgültigen Frieden scheint es nicht mehr zu geben. Immer wieder muss Blut vergossen werden. Ist das nicht traurig? Ich danke dir schön und lass dich wieder ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.08.2014

Liebe Ilse,

doch der Mond wandert schon selbst. Er braucht für eine Erdumrundung einen Monat. Nur der Effekt der Erde ist besser zu sehen, weil sie sich ja jeden Tag einmal um sich selber dreht. Es ist zwar friedlicher da oben, wenn kein Kosmet auf ihn niederdonnert, aber man kann dort nicht leben und atmen. Leider gibt es ein paar ewig Gestrige, die auf unserer schönen Erde Krieg führen. Das finde ich auch schrecklich.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (12.08.2014)

Liebe Heidi! Alles Gute ist nie beisammen; dem einen gut es zu gut und ein anderer wird gequält. Wie soll man das nur verstehen. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.08.2014

Liebe Ilse und lieber Horst.

Da hilft nur eines: Kauf dir einen
bunten Luftballon und fliege hoch mit
ihm davon.
Entfliehe sanft der bösen Erde, weil auf
ihr es niemals Frieden werde.


Es grüßt euch herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (12.08.2014)

Lieber Karl-Heinz! Wenn das man so leicht wäre, hätte das schon mancher getan. Wohin würde man damit fliegen? Wo wäre die Welt überhaupt noch besser? Hab vielen Dank und lasst euch Beide ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.08.2014

Liebe und lieber Horst,
nur gut, das wir Menschen noch keinen Einfluss auf den Mond haben. Aber was wäre dann, lassen wir den Mond seine Runden ziehen.
Euch beiden herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Liebe Hildegard! Es ist wohtuend den Mond anzuschauen. Er strahlt doch eine gewisse Ruhe aus. Ich danke dir schön und wir grüßen dich ganz herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 09.08.2014

ich denk´, daß sich der Abschied lohnt...
Morgen schieß ich mich zum Mond)))

Mal spinnert weitergedacht, Ilse.
Muntere Grüße Euch Beiden
von Ralph

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Lieber Ralph! Warum soll man nicht mal spinnen; das Leben ist ohnehin zu ernst. Habe ich da nicht Recht? Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Thefeather (thefeatherweb.de) 09.08.2014

Liebe Ilse,

wahrscheinlich hast Du Recht.

"Der Mann im Mond,

ob es sich lohnt

ihn zu besuchen?

Und würden fluchen?

Eh'r uns freuen?

Ihn bald scheuen?

Wir wissen's nicht,

jetzt end't Geschicht!

LG Dieter

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Lieber Dieter! Der Mond sieht so friedlich aus; deshalb schau ich ihn gern an. Dort oben wohnen möcht ich nicht. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 09.08.2014

Ja bald ist er wieder schön rund unser
Freund der Mond liebe Ilse. Das
Himmelszelt mit dem vollen Mond
verzaubert mich immer wieder. Was
darüber ist bleibt ein Geheimnis,wir
genießen den Augenblick. Lieb grüßt euch
Anna

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Liebe Anna! Genauso denke ich auch. Ein wenig Fantasie kann nicht schaden, denn das Leben ist ernst genug. Hab vielen Dank und seid Beide herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 09.08.2014

wer weiß, wer da oben wohnt, liebe Ilse?
Vielleicht wäre es auch da nicht friedlich.
Lächeln von Monika

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Liebe Monika! Das kann durchaus möglich sein. Ein wenig Fantasie dürfte nicht schaden. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.08.2014

...im nächsten Leben treffen wir einander auf dem Mond,
dass bald da oben endlich auch wer wohnt.

Ilse, lG Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (11.08.2014)

Lieber Bertl! Wohnen möchte ich dort nicht; aber ein wenig Fantasie kann nicht schaden. Man darf nicht alles ernst nehmen. Hab vielen Dank und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).