Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Baumfrieden“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

manana28 (klausheinzlgmx.de) 18.10.2014

Lieber Patrick !

Ein Baum ist nur so stark im Grunde,
wie ihn der Wind und manche Hunde,
nicht zu sehr ärgern... doch mitnichten
kann so ein Umstand ihn vernichten.

Es sei denn... und das wär nicht fair,
wenn jener Baum ein Bonsai wär...


Ein herrliches Werk ist Dir da gelungen!
Bäume haben schon was Inspirierendes...

Danke, fürs Lesendürfen !
Herzlichst grüsst Dich
Klaus


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 20.08.2014

Lieber Patrick,

wenn du um deine Wurzeln weißt,
dann ist dein Stamm aus solchem Holz,
das, wenn der Sturm auch an ihm reißt,
er standhaft bleibt - und das mit Stolz!

Liebe Grüße Faro,
der sich so IN deine Verse denken wollte...


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 19.08.2014

Mein Freund, der Baum:

Du bist viel älter wohl als ich –
Ich schätze: - achtzig Jahre alt -?
Gelegentlich besuch´ ich dich
an deinem stillen Platz im Wald.

Noch lang´ behüte dich dein Gott
vor Menschen mit ´nem Rodungswahn,
und auch vor solchen, die ganz flott
dich fällen weg´n ner Autobahn....
LG der Paul


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 19.08.2014

Das ist dir zu wünschen, lieber Patrick. Beinahe hätte auch ich ein Baum-Gedicht eingestellt, es kommt dann in ein paar Tagen.
Liebe Grüße in einen guten Tag von Christa

 

Antwort von Patrick Rabe (19.08.2014)

Hallo Christa, ich freue mich auf dein Baumgedicht. Alles Liebe und Gute von deinem Patrick


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).