Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wechsel“ von Wolfgang Scholmanns


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, golden durchschreitet der Spätsommer durch das Sonnentor und winkt mit letzten Abschiedsstrahlen, bunt gewandet betritt Maler Herbst mit seiner Staffelei den Garten Natur. Dir liebe Grüße zum Wochenende, Inge

Wolfgang Scholmanns (31.08.2014):
Herzlichen Dank, liebe Inge. Liebe Grüße von Wolfgang

cwoln (chr-wot-online.de)

29.08.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,
ein schönes Gedicht zum Herbstbeginn.
Ja, er holt schon langsam sein farbiges Kleid hervor.
Grüße v. Chris

Wolfgang Scholmanns (29.08.2014):
Vielen Dank, liebe Chris. Die ersten Blätter verfärben sich schon. Herzliche Grüße von Wolfgang

I Bebe (irene.beddiesgmx.de)

29.08.2014
Bild vom Kommentator
Wolfgang,

der Herbst kommt auf leiden Sohlen,
will alles vom Sommer sich holen
für seine Farben, einen letzten Rausch.
Ich dafür den Sommer gerne eintausch'.

LG Irene

Wolfgang Scholmanns (29.08.2014):
Ja, er kommt mit großen Schritten, Irene. Herzliche Grüße von Wolfgfang

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de)

29.08.2014
Bild vom Kommentator
sehr, sehr poetisch

Wolfgang Scholmanns (29.08.2014):
Danke dir, Hans.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

29.08.2014
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,
dein Gedicht kann ich gut nachempfinden, noch sind Seerosen in unserem Miniteich, dazu am Rande die letzte Mohnblüte, sie verabschieden sich mit ihrer Leuchtkraft:-(((
Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Wolfgang Scholmanns (29.08.2014):
Ja, liebe Gundel, der Sommer geht zur Neige. Herzliche Grüße von Wolfgfang

chriAs (christa.astla1.net)

29.08.2014
Bild vom Kommentator
Hoffen wir dass der Herbst wirklich bunt und schön wird, nicht auch so grau und nass wie der Sommer...
Lieben Gruß, Christa

Wolfgang Scholmanns (29.08.2014):
Ja, das hoffen wir mal. Herzliche Grüße von Wolfgfang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).