Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Graue Geister“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.09.2014

So gesehen Hans kommt der Herbst bald, doch erfreuen wir uns an jedem Tag mit Sonne!!! Grüße Dir der Franz


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 11.09.2014

Grüss dich, Hans
Klasse Gedicht.
Bei uns schleicht der Nebel meist 9Uhr vom Gewässer zu uns hoch, oder er löst sich auf bevor er uns hier erreicht.
Es sieht jeweils super aus wenn das Nebel Meer von uns aus zu sehen ist.
Herzlich grüsst dich,Ursula- merci


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 11.09.2014

Lieber Hans,

wunderfein geschrieben. Ich mag trotzdem den Nebel auch. Er macht alles hier im Wald so wattezart und es gibt keien scharfen Kanten mehr. Auch wenn er schon früh im Jahr erscheint, so hat er seine Berechtigung, weil damit das Wasser wieder in die Wolken steigt. Aber die Sonne kämpft sich noch immer durch und lacht aus blauen Himmel.

liebe Grüße,

Heidi


Night Sun (m.offermannt-online.de) 10.09.2014

Guten Abend Hans, sobald die Sonnenstrahlen die Oberhand gewinnen, durchdringen und vergolden sie den Nebel, dann entschweben die grauen Herbstgeister deines stimmungsvollen Gedichtes. Nachtgrüße sendet dir Inge


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.09.2014

Hallo Hans,
das Gedicht ist wieder voll nach meinem Geschmack und habe es auch gerne gelesen.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 10.09.2014

Das Strahlen greift in meinen Tag...ein Gedicht wie ich es mag...


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 10.09.2014

Lieber Hans, Du hast mit Deinem Gedicht dazu beigetragen, dass die
Sonnenstrahlen über das Einheitsgrau der Geister die Oberhand behalten haben.
LG Hans-Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).