Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Licht der Liebe“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Lichtschatten (eMail senden) 05.01.2019

Sehr berührend diese Zeilen, mein Kompliment!

 

Antwort von Marlene Remen (06.01.2019)

Hallo, Liebe oder Lieber ?, vielen Dank für die schönen Worte. Liebe grüße von Marlene


Boltar (upliner2008googlemail.com) 17.10.2014

Liebevolle Wünsche an den fernen Geliebten, da wird mir warm ums Herz...

 

Antwort von Marlene Remen (18.10.2014)

Hallo Heinrich, dankeschön für deinen lieben Kommentar. Dieses Gedicht schrieb ich für meinen Mann, der wegen einer Krebserkrankung im Krankenhaus ist. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 17.10.2014

Trost-Gedanken, die zu Lichtern werden und
eine/n immer begleiten; vor allem zu dunkler Zeit - schöne Idee,
Marlene.

Lieben Gruß schickt Dir
Ralph

 

Antwort von Marlene Remen (17.10.2014)

Lieber Ralph, dankeschön für deinen lieben Kommentar. Ein wenig Licht und die Liebe im Herzen spüren, dies braucht jeder Mensch. Ich schrieb dieses Gedicht für meinen Mann, er liegt zur Zeit im Krankenhaus. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Theumaner (walteruwehotmail.com) 17.10.2014

Liebe Marlene, deine wärmenden Gedanken könnten so gut ein Hoffnungsschimmer für alle an der Liebe Zweifelnden sein.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Marlene Remen (17.10.2014)

Lieber Uwe, ich danke dir für deinen lieben Kommentar. Wenn es für viele ein Hoffnungsschimmer sein kann, dann freut mich das. Ich schrieb es für meinen Mann, der zur Zeit im Krankenhaus ist. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 17.10.2014

Es ist wie ein Liebes-Gebet für Licht und Hoffnung, so berührend mit Güte und mit Herz geschrieben, liebe Marlene. Möge alles gut werden, ein Herzenswunsch von mir.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Marlene Remen (17.10.2014)

Liebe Gundel, dankeschön für deinen so lieben Kommentar. Dieses Gedicht ist für meinen Mann, er braucht jetzt sehr viel Hoffnung und Zuversicht und das Licht meiner Liebe. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).