Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ein Rosenstrauß“ von Inge Hoppe-Grabinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hoppe-Grabinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 11.11.2014

Liebe Inge,
sie anzusehn,
war sicher schön,
doch ruhigen Gewissens schlafen,
sich nicht mit Gewissensbissen strafen,
ist besser sicher und bringt guten Traum
als geklaute Rosen im heimischen Raum.
Liebe Morgengrüße von Irene

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (11.11.2014)

the last line is ...... divine!!!! (*.*) Inge


Night Sun (m.offermannt-online.de) 11.11.2014

Liebe Inge, hoffentlich wurden die Rosen bald in einer warmen Wohnung in die Vase gestellt. Wahrscheinlich waren sie für jemanden bestimmt. Oder hatte sie gar ein zurückgewiesener Mensch fortgeworfen, so was kommt manchmal leider auch vor. Spannendes Gedicht, das auch die eigenen Gefühle in einer solchen Situation mit einbezieht. Herbstgrüße sendet dir Inge

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (11.11.2014)

Liebe Inge, ich war gerade zu meinem Portraitzeichnen- kreis unterwegs, als ich den Damen von dem Rosenstrauß erzählte, bedauerten sie, dass ich ihn nicht mitgebracht hatte ... und alle entwickelten die wildesten Theorien, wie es geschehen konnte. Es wurde ein unterhaltsamer Abend. Lieben Gruß ... Inge hg


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 11.11.2014

Liebe Inge,

und die hier ist echt! Du schreibst doch nicht was du hasst - aber sicher das was du hast...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (11.11.2014)

Lieber Faro, ich habe wohl etwas übertrieben, dass ich erfundene Geschichten nicht mag. Aber das Leben schreibt eben manchmal doch "einfallsreicher". Lieben Gruß ... Inge hg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).