Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich vermisse was“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.12.2014

...wer suchet, der findet, Bernhard;-))) lG von Bertl.

 

Antwort von Bernhard Pappe (02.12.2014)

...da bin ich mal gespannt. Danke fürs Lesen LG Bernhard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.12.2014

Lieber Bernhard, mir geht es genau so. Gehen wir doch gemeinsam auf die Suche, vielleicht spürt man sie nur in einem Miteinander?
Liebe Grüße in deinen Tag, Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (02.12.2014)

So suchen wir über die Entfernung gemeinsam. Wir finden sicher etwas bei der Suche. Wir können uns überraschen lassen. LG am Abend Bernhard


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 02.12.2014

Lieber Bernhard,

deine Suche wird vergebens sein, solange du SUCHST und erwartest. Sie kommt von selbst, plötzlich ist sie für Augenblicke da, kann aber auch wieder verschwinden. WARTE einfach...
Du hast schon einen Zipfel der Besinnlichkeit erlebt, wenn du diese Verse schreiben kannst.

Liebe Grüße in einen hoffentlich hellen Tag,
Irene

 

Antwort von Bernhard Pappe (02.12.2014)

Liebe Irene, da stimme ich dir voll zu. Ich warte also ab. Einen lieben Abendgruß Bernhard


Boltar (upliner2008googlemail.com) 02.12.2014

Tröste Dich - ich kenne und suche ebenso keine "Weihnachtsbesinnlichkeit".

Ich besinne mich lieber täglich und freue mich darüber, daß unser Schöpfer immer bei uns / in uns ist.
Das ist mir in jeder Minute ein Quell der Freude und Be-Sinnlichkeit.
Und ob Jesus nun zu der Zeit angeblich geboren wurde ist mir sehr wurscht, es genügt daß er IST und wir mit ihm reden können.

Wer diese Riten braucht soll sie ausleben und genießen...

Liebe Grüße und Gottes Segen - Boltar

 

Antwort von Bernhard Pappe (02.12.2014)

Sich auf sich selbst und das eigenen ICH besinnen, das ist eine große Kunst und ich stimme dir zu, es kann Be-Sinnlichkeit auslosen. Danke für Lesen und den Kommentar. Ein Gruß am Abend Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).