Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zuflucht“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

Bild Leser

Alma Brosci (eMail-Adresse privat) 21.12.2014

Lieber Patrick,
angeregt durch dein interessantes Gedicht habe ich mich
auf die Suche nach der "weiblichen" "nightmare" gemacht,
habe aber leider gelernt, dass dieses Wort dem weiblichen
Pferd zu unrecht zugeschrieben wird.
Es bleibt bei einem "goblin" ... möge er gelegentlich
Ruhe finden. Lieben Gruß ... Inge hg

 

Antwort von Patrick Rabe (21.12.2014)

Liebe Inge, ob Neidmähre oder Schindmähre, sie könnten traben, wenn nicht's Rind wäre. Das steht breitbeinig auf der Weide als Hindernis für alle Beide. Liebe Grüße und angenehme Träume, wünscht Patrick


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 20.12.2014

Eine unheimlich gute Beleuchtung eines Wesens, das sich von der Welt ausgeschlossen/zurückgestoßen fühlt und sich in/von seinem inneren Refugium am meisten behaust fühlt. In manchen Phasen des Lebens ist man so ein Wesen...

Liebe Grüße von Renate

 

Antwort von Patrick Rabe (20.12.2014)

Liebe Renate, genau; meine Idee war, dass auch ein Nachtmahr eigentlich nur Liebe zu geben hat, dass viles, was uns Unheimliches im Schlaf widerfährt, eigentlich nur unerlöste Liebe ist... Liebe Grüße, Patrick


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 20.12.2014

Lieber Patrick,

jetzt schläft dein Nachtmahr wohl schon und muss auf den Abend warten, bevor er mich wieder besucht. Ich werde ihn diesmal freundlicher empfangen und mich nicht über ihn ärgern - kenne ich ihn dank des Gedichts doch besser.

Liebe Grüße in einen stürmischen Tag schickt dir deine Irene

 

Antwort von Patrick Rabe (20.12.2014)

Moin Irene, sei lieb zu ihm! Grüße, Dein Patrick


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 20.12.2014

Lieber Patrick,

das ist für mich ein impressionistisch ansprechendes und daher gutes Gedicht! Wenn du "während" durch "derweil" im allerletzten Verse ersetzt, dann freut sich Herr Jambus ;-))

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Patrick Rabe (20.12.2014)

Hallo Faro, danke für dein Lob! Werde das mal checken! Gruß, Patrick


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 19.12.2014

Hallo Patrick,
ein tolles Gedicht!Gefällt mir gut.
Grüße von Elbe u. Alster!
Horst Werner

 

Antwort von Patrick Rabe (20.12.2014)

Hallo Horst Werner! Wo wohnst du denn in HH? Nachtmahrfreies Schlafen wünscht dir Patrick


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 19.12.2014

wenn jemand speziell angesprochen wird,
ist das natürlich schön - aber ebend
auch eher persönlich und entzieht sich
anderen Lesern somit etwas, Patrick...Okay,
ich finde Deine Geste trotzdem gut. Und ´s Gedicht
sowieso.
Kompliment an Dich.

Gruß
Ralph

 

Antwort von Patrick Rabe (20.12.2014)

Hallo Ralph! Das Gedicht habe ich Andreas gewidmet, weil ich es ihm zuvor als Kommentar geschrieben hatte. Es schließt niemanden von der Verstehbarkeit des Gedichtes aus. Danke für dein Lob! Gruß, Patrick


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 19.12.2014

Oh, lieber Patrick!
Ich sehe, dass du meinem Rat schon
gefolgt bist, bevor ich ihn dir geben
konnte. Und du hast dein schönes Gedicht
sogar mir gewidmet! Vielen Dank. Ich
werde es für mich ausdrucken.
Liebe Grüße, dein Andreas

 

Antwort von Patrick Rabe (19.12.2014)

Hallo Andreas, freut mich, dass es dir gefällt! Dein Ruinengedicht hatte einen so starken Eindruck auf mich gemacht, da musste ich einfach den Bildern folgen, die mir dazu in den Sinn kamen. 1999 habe ich mal Urlaub auf Kreta gemacht und hatte vor, mit meiner Freundin in so einem Geisterhaus, das mitten in Iraklion stand, zu übernachten. Das war uns sehr schnell zu gruselig, wir gingen wieder ins Hotel! Aber für so einen Nachtmahr genau das Richtige. Liebe Grüße, Patrick


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).