Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Winter hat zwrei Seiten“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.12.2014

Liebe Wally, Festtagsgrüße euch beide der Franz und ich wünsche mir dass der Winter bald geht!!! Grüße Franz


cwoln (chr-wot-online.de) 23.12.2014

Liebe Wally,

Ja, wir sollten nicht nur zur Weihnachtszeit an arme Menschen denken.
Doch wie schnell ist der Zauber wieder verflogen, und wir verweilen in unseren alten Lebensmustern.
Wünsche euch ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Grüße von Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).