Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In einer anderen Welt“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 06.02.2015

Liebe Wally, dein Gedicht nimmt deine Leser auf eine traumvolle Sternenreise mit. Ein schönes Wochenende wünscht dir Inge

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Liebe Inge, so kann man verreisen ohne was zu bezahlen! Liebe Sonntagsgrüsse von Wally


cwoln (chr-wot-online.de) 06.02.2015

Liebe Wally,

ein schöner Traum, der so gut in die Kindheit passt. Die Leichtigkeit schwingt darin mit.
Aber das Leben sorgt für das Erwachen.
Vielleicht erreichen wir DANACH wieder die Leichtigkeit.
Grüße von Chris

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Liebe Chris, wie es DANACH wird weiss keiner, da müssen wir uns überraschen lassen. Ich glaube nur, wir werden davon nichts mitkriegen!!! Herzlich Wally


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 06.02.2015

Liebe Wally, auch wenn es nur ein Traum
war, so war es doch ein sehr schöner!
Eine traumreiche Nacht wünscht Ralf!

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Lieber Ralf, das ist das Schöne an Träumen! Herzlich Wally Ich träume übrigens jede Nacht richtige Romane.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.02.2015

Das gefällt mir sehr gut!
Ich kann es nicht einmal erklären, warum!
Es ist vielleicht die innewohnende Sehnsucht, nach wirklicher Harmonie, nach
echter Menschlichkeit und Liebe...

Liebe Grüße von Renate

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Liebe Renate wir können uns ja beim Dichten so richtig was wünschen und vorstellen, alles ist möglich! Richtig schön!!! Liebe Grüsse von Wally ( Fûr mich ist "Menschlichkeit" sehr wichtig)


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.02.2015

...Wally, solche Träume können manchmal ganz amüsant sein.
LG Bertl.

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Lieber Bertl, wenn du wüsstest was da nachts all bei mir im Kopf rumläuft! Manchmal ist ein Traum nicht so schön, doch meistens ist es "verrückt"! Liebe Sonntagsgrüsse von Wally


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 05.02.2015

Liebe Wally.
Wunderschön. In den letzten Nächten träume ich wieder mehr.Das Unterbewusstsein nimmt sich Gedanken, Gefühle, Geschehnisse aus dem Alltag.
Solange es keine Alpträume sind, soll es mir Recht sein)).
LG, an euch beide, bei uns ist es kalt und ein starker Wind pfeift ums Haus, herzlichst Ursula und Peter

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Liebe Ursula, da wünsche ich dir so richtig schöne Träume für die nächsten Nächte. Hier weht auch ein eisiger Mistral!!! Doch Sonne pur, jeden Tag .Wir drehen jeden Tag eine Runde ums Dorf, so eine halbe Stunde. Das wollen wir "Alten" beibehalten, wenn es möglich ist. Herzliche Sonntagsgrüsse von Wally


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 05.02.2015

Dein schöner Traum, liebe Wally, spricht
mich an. Merci mit lieben Grüßen. RT

 

Antwort von Wally Schmidt (08.02.2015)

Liebe Rainer, freut mich! Ich muss manchmal lachen was man da in den Träumen alles so zusammen mixt. Ist schon eine komische Sache. "Leider" träumt Fred schonmal, dass er sich mit jemand streitet, und dann haut er um sich. Ich muss dann in Deckung gehen! Oder er quatscht ganz laut. Du siehst, bei uns geht es Nachts ganz schön ulkig zu. Ich finde es schön, dass man in einem Gedicht so viel reinbringen kann. Erlebtes und was aus der Fantasie. Liebe Grüsse zum Sonntag von Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).