Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Narrenzeit“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 11.02.2015

"Lieber" Horst,
du alter """Meckerfritze""!!!
Für dich wäre es besser dass du mal so
richtig Karneval feiern würdest!
Vielleicht würdest du dann mal kein
Karnevalsmuffel mehr sein.
Aber von mir aus muffel weiter, ich
bin dann jeck für dich mit!!!
(In mancher Büttenrede wird deutlicher
gesagt was Sache ist, als die
Politiker je aus ihren Mäulern
rauslassen)
Na dann : "Kölle Alaaf"(nix mit Helau)
Besonders herzlich Wally

 

Antwort von Horst Rehmann (11.02.2015)

Als alter Bremer bin ich wohl doch etwas karnevalistisch unterernährt - ich lass die Anderen feiern - lachen kann ich auch ohne Karneval - und das, das ganze Jahr ! LG H. Rehmann


cwoln (chr-wot-online.de) 11.02.2015

Lieber Horst,
viele Narren lieben diese Jahreszeit.
Zum Glück ist es kein MUSS, wenn man nicht will, und am Aschermittwoch ist alles vorbei....
Grüße v. Chris

 

Antwort von Horst Rehmann (11.02.2015)

Wäre doch furchtbar, wenn es ein MUSS wäre ! LG H. Rehmann


rnyff (drnyffihotmail.com) 11.02.2015

Zutreffendes gutes Gedicht. Halte mich seit Jahren daran, doch fällt das nicht schwer, da es sowas hier kaum gibt. LG Robert

 

Antwort von Horst Rehmann (11.02.2015)

Du Glückspilz - ohne Fasching lebt sich´s wirklich besser ! LG H. Rehmann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).