Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In die Augen schauen“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Tina Regina (eMail-Adresse privat) 14.02.2015

Hmmmm, was das wohl für Gegebenheiten
waren?
LG in den Abend

 

Antwort von Bernhard Pappe (14.02.2015)

Liebe Elke, es gibt viele allgemeine Anlässe, die mich inspiriert haben, aber in dem konkreten Moment ein Beobachtung einer Dreiergruppe von Person, die in ihrem Gespräch soooo intelligent waren. LG und ein schönen Sonntag. Bernhard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.02.2015

Lieber Bernhard, schlechte Erfahrungen??
Dann erhole dich das Wochenende mal gut davon, vielleicht in besseren Augen-Blicken?!
Liebe Grüße von Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (14.02.2015)

Liebe Christa, nein schlechte Erfahrungen eher nicht. Es waren Beobachtungen aus weiterer Ferne. Das ist auch gut so. Ich habe auf dem Gebiet genug Erfahrungen. LG ins Wochenende, Bernhard


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 14.02.2015

Irgendwann treffen die Augen auf ein
Lächeln und die Dummheit versinkt mit
der Sonne am Horizont!
Viele Grüße, Ralf

 

Antwort von Bernhard Pappe (14.02.2015)

Guten Morgen Ralf, und wenn nun diese Dummheit mit einem seligen Lächeln präsentiert wird, was dann? Gestern selbst erlebt. Dir ein schönes Wochenende, ob mit oder ohne Helau. Bernhard


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 14.02.2015

Lieber Bernhard,

es muss ja nicht gleich Dummheit sein -
es reicht schon Zweifeln allgemein...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Bernhard Pappe (15.02.2015)

Lieber Faro, das stimmt, aber in diesem Fall war es wohl Dummheit, denn ihr Leuchten ist weitaus intensiver als das Leuchten des Zweifels. :-) Liebe Grüße und einen zweifelsfreien Sonntag Bernhard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.02.2015

...ja Bernhard, manche haben den Kopf nur für den Friseur oder dass es ihnen nicht beim Hals hineinregnet;-)))lach* lG von Bertl.

 

Antwort von Bernhard Pappe (13.02.2015)

... das stimmt wohl. Ein kanevalistischer Gruß am Abend. Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).