Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Karneval und dessen Spätfolgen“ von Michael Reißig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Reißig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.02.2015

Michael, die Spätfolgen sind oft sehr beträchtlich!!! Dir liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Michael Reißig (18.02.2015)

Hallo Franz, das stimmt! Es müssen ja auch nicht unbedingt eineiige Zwillinge sein! Vielen Dank für den schönen Kommentar! LG. Michael


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 16.02.2015

Lieber Michael,

wer's übertreibt, nicht alleine bleibt und zwar sein Leben lang...oweia

Liebe Grüße mit Helau...Margit

 

Antwort von Michael Reißig (16.02.2015)

Liebe Margit, vielen Dank für den humorvollen Kommentar! LG. Michael


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 16.02.2015

Lieber Michael.
Es gibt manches Techtel Mechtel, an solchen Tagen.Meist ist ja ein Bierchen zu viel im Spiel. Darum habe ich nie Alkohol getrunken wenn ich alleine weg war.Denn da werden die einfachsten Männer zu Prinzen.Ist man wieder voll des eigenen Geistes sucht man denn Prinzen und ist erstaunt wie der sich in ein paar stunden verändern konnte.So etwas kenne ich nur aus Erzählungen.
Dank und LG aus der schon ruhigen Gegend von Ursula

 

Antwort von Michael Reißig (16.02.2015)

Liebe Ursula, dem ist wahrlich des Öfteren so. Dieser Vers ist mir so plötzlich eingefallen. Ich bin natürlich nicht davon betroffen und habe nur zum Spaß diesen Vierzeiler geschrieben. Ich danke dir von Herzen für den wunderschönen Kommentar! LG. Michael


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 16.02.2015

Lieber Michael,
du hast vergessen, dass es die Pille
gibt!!!Na es sei dir nochmal
verziehen.Und nicht jede Jeck(erin)ist
auf "so was" aus, sondern nur auf
Spass an d'r Freud!
Kölle Alaaf!
Herzlich Wally


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 16.02.2015

Lieber Michael,
du hast vergessen, dass es die Pille
gibt!!!Na es sei dir nochmal
verziehen.Und nicht jede Jeck(erin)ist
auf "so was" aus, sondern nur auf
Spass an d'r Freud!
Kölle Alaaf!
Herzlich Wally

 

Antwort von Michael Reißig (16.02.2015)

Liebe Wally, da gebe ich dir Recht. Da Karneval ist, habe ich diesen Vierzeiler einfach nur so aus Jux geschrieben. Vielen Dank für den schönen Kommentar! LG. Michael


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 16.02.2015

Lieber Michael! Du hast geschildert in ein paar Worten, was man immer wieder hört. Bei uns hier gibt es keinen Fasching, nur in ein paar Städten aber ich reiße mich nicht darum. Ich bevorzuge meine Ruhe und mach's mir lieber gemütlich daheim. Liebe Grüße zu einem sonnigen Tag, hoffe ich, Karin

 

Antwort von Michael Reißig (16.02.2015)

Liebe Karin, ich danke dir für den schönen Kommentar! Nicht alle Menschen sind halt Fans des Karnevals. LG. Michael


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).