Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Oma und Opa als Osterhase“ von Ernst Dr. Woll

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ernst Dr. Woll anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 04.04.2015

Ja lieber Ernst, die Hülle – Verpackung habe ich schnell vergessen und das Häschen auch. Verputzt!!! Osterfestgrüße Dir und Familie der Franz

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (04.04.2015)

Lieber Franz, Danke, Appetit hatten wir auch, haben uns aber beherrscht. Herzliche Grüße am Ostersamstag Ernst


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.04.2015

Lieber Ernst,

danke für deine Mail. Ich habe es noch
einmal versucht das Gedicht mit Bild
zu öffnen und diesmal ist es nach
einer kurzen Verzögerung gelungen. Ein
sehr schönes Bild zu einem reizenden
Gedicht verarbeitet.

Frohe Ostern wünscht dir Karl-Heinz,
ehemals Goslarer und meine Frau ist
aus Nordhausen.

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (04.04.2015)

Freut mich, dass das Öffnen noch geklappt hat, lieber Karl-Heinz. Danke für Deine positive Beurteilung. Nach der Wende haben wir uns Goslar angesehen und waren von der Stadt begeistert. Nordhausen kennen wir sehr gut und haben auch einige Bekannte dort – früher war die Stadt ja auch mal preußisch und wir sind froh, dass sie wieder zu Thüringen gehört. Herzliche Grüße Ernst


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 03.04.2015

Lieber Ernst! Ich kann gut verstehen, welche Freude du daran hast, diese Osterhäschen jedes Jahr wieder aufzustellen. Ich habe auch noch einen von meiner Tochter. Allerdings ist der nicht aus Schokolade. Ich denke immer wieder an die Zeit zurück, in der sie noch bei mir war. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, ist kein Fest mehr, wie es einmal war. Danke für dein schön zu lesendes Gedicht und bei der Gelegenheit dir ein frohes Osterfest. Herzliche Grüße Karin

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (03.04.2015)

Liebe Karin, auch für uns war es eine gewaltige Umstellung als unsere 4 Kinder nach und nach außer Haus gingen. Jetzt kommen zu unserer Freude die Kinder und oft die Enkel zu besuch – aber Du hast Recht das Osterfest ist lange nicht mehr so schön wie in der Zeit als es noch das gemeinsame Eiersuchen mit den Kindern in der Familie gab. Danke für Deine sehr nette Antwort. Liebe Ostergrüße Ernst ________________________________________


Bild Leser

hansl (eMail senden) 03.04.2015

Lieber Ernst,

so etwas das hebt man auf -
zeigt es uns dann noch nach Jahren:
wie - bei allem Zeitverlauf -
lieb uns Kind und Enkel waren. :-)

Liebe Ostergrüße
Faro

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (03.04.2015)

Lieber Faro, danke für die so schön gereimte Antwort. Das Aufheben liegt unserer Generation im Blut und ist aber bei schönen Sachen eine besondere Freude. Liebe Ostergrüße Ernst


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 02.04.2015

Lieber Ernst,

das sind doch aber auch nette Osterhasen. Schön, dass Ihr sie so in Ehren haltet. Ich habe auch einen Hasen, den ich sonst immer an Ostern ins Freie stelle. Das kann ich ihm diesmal fast nicht zumuten so hässlich ist es draußen. Platschender Regen, Graupelschauer, orkanhafter Wind und sehr kalt. Die Vögel haben sich verschlupft und singen nicht mehr. Also die Osterstimmung sehr trist, auch die Osterglocken liegen am Boden. Petrus ist doch wirklich ein alter Miesmacher, lach. Dir ein schönes Osterfest in mitten Deiner Lieben.

liebe Ostergrüße,

Heidi

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.04.2015)

Liebe Heidi, es ist mir ein Bedürfnis, Dir einmal ein ganz besonderes Dankeschön zu sagen, dass Du auf alle meine Beiträge so nett, verständnisvoll, sachkundig und mit persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen antwortest. Ja, das „Vorosterwetter“, das Du schilderst haben wir leider alle auch mit der Aussicht, dass die Feiertage nicht viel besser werden. Trotzdem denke ich, machen wir das Beste draus und beschäftigen uns vielleicht mit schönen Literaturbeiträgen über Naturschilderungen bei schönem Wetter. In diesem Sinne nochmals alles Gute zum Osterfest Ernst________________________________________


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 02.04.2015

Lieber Ernst,
dein Ostergedicht und das hübsche Foto lösen Freude aus, so soll es sein! Da kann ich dich gut verstehen, denn das sind liebe Erinnerungen.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.04.2015)

Liebe Gundel, Danke für Deine nette Antwort. LG Ernst


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 02.04.2015

...Ernst, das sind die kleinen Freuden der Großeltern und davon habt ihr heute noch was.
LG von Bertl.

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.04.2015)

…..Bertl., Du schätzt es richtig ein, Danke. LG Ernst ________________________________________


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 02.04.2015

Lieber Ernst,
über Geschmack lässt sich bekanntlich
streiten. Ich finde diese Osterhasen-
Großeltern schön und deine Worte
passen auch gut dazu. Dir und deinen
Lieben wünsche ich ein frohes
Osterfest, bei dem der soeben
gefallene Schnee möglichst schnell
tauen möge!
LG. Michael

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.04.2015)

Mit dem Wunsch, dass der kurz vor Ostern gefallene Schnee schnell wegtaut, bin ich ganz bei Dir, lieber Michael. Auch Danke, dass Du klärst: Auch solche Osterhasenfiguren können für manchen Kunst sein, es kommt eben auf den Geschmack an. Ich meine in einem Kommentar schon schöne Ostern gewünscht zu haben, aber doppelt hält besser. Herzliche Grüße Ernst


cwoln (chr-wot-online.de) 02.04.2015

Lieber Ernst,

Oma rundlich, Opa schlank.
Goldig anzusehen.
Hätte sie auch aufgehoben.
Kann ich gut verstehen.

Ein Geschenk aus Kinderhand
hat besond'ren Wert.
Und zu Ostern auf dem Tisch,
werden sie geehrt.

Schmunzelgruß von Chris



 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.04.2015)

Liebe Chris, dass Du die rundliche Oma und den schlanken Opa erkannt hast, hat mir besonders gut gefallen. Auch Danke für Deine so schön gereimte Antwort. Mit der besonderen Freude, dass wir bei uns ein friedliches Osterfest erleben können, grüßt herzlich Ernst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).