Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Eiergedanken - Osterfestgrüße“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

04.04.2015
Bild vom Kommentator
Zwei Eier sollten es schon sein -
denn klappt es auch mit dem....ich Schwein!)))

Heiteren Gruß, Franz
R.


Franz Bischoff (05.04.2015):
Schmunzel und Zustimmung Ralf!!!Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

04.04.2015
Bild vom Kommentator
LIeber Franz,

ein hübsch heraus gesuchtes Bild und liebe Worte. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes, gemütliches Osterfest. Werdet oder bleibt alle gesund.

liebe Grüße,

Heidi

Franz Bischoff (05.04.2015):
Ich sage Dir von Herzen Dank Heidi!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

Ernst Woll (dr.wollversanet.de)

03.04.2015
Bild vom Kommentator
War nun Ei oder Henne am Anfang? Egal, auch ich freue mich auf die Feier mit viel Eier´. Prima Bild.
Schöne Ostern wünscht Ernst


Franz Bischoff (05.04.2015):
Ja lieber Ernst, diese Frage stellen wir uns immer wieder!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

digger (ralf.gluesingweb.de)

03.04.2015
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
So manches Ei schon kunterbunt
Das fand den Weg in meinen Mund
Drum ess' ich dann zur Feier
Doch lieber Braten, statt der Eier
Liebe Ostergrüße, Ralf

Franz Bischoff (05.04.2015):
Mehr Braten, jedoch schmunzel auch Eier Ralf!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

03.04.2015
Bild vom Kommentator
Oft sagt man sich: "Sei kein Ei!"
Doch immer wieder ist ein Ei dabei.

Francesco, eine schöne Eierfeier und lG, Bertolucci.

Franz Bischoff (05.04.2015):
Eins und noch viele mehr mein Spezl Don bertolucci!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Francesco

Margit Farwig (farwigmweb.de)

03.04.2015
Bild vom Kommentator
Hurra, es gibt Eier ohne Ende, lieber Franz, dann lass uns suchen gehen bei Wind und Wetter, bei Sonne ist ja alles netter. Danke für die Grüße und auch Euch ein gesegnetes Osterfest...Margit

Franz Bischoff (05.04.2015):
Ohne Ende liebe Margit!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

Musilump23

03.04.2015
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Eiergedanken in Verbindung mit dem Osterfest gehören einfach zueinander. Beides fordert ein
Nachdenken, Phantasie und auch Kreativität. Eier, in deren Kunstausdrücken müssen viel Spott
über sich ergehen lassen und erzeugen im höchsten Grad auch manche Lächerlichkeit.
So wünsche ich von hieraus frohe Osterfeiertage; Karl-Heinz



Franz Bischoff (05.04.2015):
Richtig sie müssen sein Karl - Heinz!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

lese ich da eine Zweideutigkeit heraus,
ich habe auch das ganze Jahr, Eier im Haus.

Wo steht dein Haus mit dem schönen Osterkorb,
ich bin der Osterhase,
doch ich bringe nicht...ich klaue dein Körbchen...
hoffentlich gibts keins aufs Näschen!!!

Einen angenehmen Tag wünscht Waltraud

Franz Bischoff (05.04.2015):
Schmunzel erkannt liebe Waltraud!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manchen Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Don.
Ich wollte selber Eier färben, mit Zwiebelnschale. Dazu hätte ich passende Blättchen und Gräsli gebraucht. Lernte dies von meiner Mam. Gestern hatten wir noch Sturmböen. Da war's nicht ratsam nochmal raus zu gehen. Ausnahmsweise werde ich Morgen welche kaufen. Danke für dein Gedicht und Bild. Schrieb bei mir selbst etwas rein. Machte bei Komiantwort einen Schreibfehler)).LG, in euer Haus- von Ursula & Peter.

Franz Bischoff (05.04.2015):
Haben wir auch gemacht Ursula, sie sind besser!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein Dank dem Kommentar der Franz Dir und Peter

Bild vom Kommentator
Ja lieber Franz! Ich freu mich auch schon. Ein buntes Osterfest ist doch wahrhaftig schön, vor allem, wenn die Sonne uns beglückt. Dir liebe Ostergrüsse von Karin

Franz Bischoff (05.04.2015):
Richtig Karin und dies Sonne ist da!!! Recht hatte Henry Ford doch in gewisser Art als er einst sagte, „Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier!“!!! Nun ja, Eier gibt es wahrlich immer und überall und so manche Männer diesen fehlen sie letztlich zu oft in der Hose!!! Osterfestgrüße und vor allem mein dank dem Kommentar der Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).