Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Straßenlady“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 23.04.2015

Liebe Helga!

Wenn man versucht, die Tiere zu verstehen,
hat man jedes Tier gern.
Genauso ist es auch mit Menschen.
Herzlichst grüßen dich

Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 20.04.2015

Liebe Helga,

du hast das Thema "Tier" menschlich
aufgenommen und tierisch gut behandelt :-
)

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.04.2015

Liebe Helga,

das Bild sagt alles. Es erinnert an
einen Bettler, als wenn sie sagen
will nimm mich doch mit.

Liebe Grüße von Karl-Heinz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 20.04.2015

Liebe Helga, deine Zeilen machen uns klar,
dass du das Leben liebst. Auch wenn du es
hier am Beispiel des Kätzchens aufhängst.
Gern gelesen von RT, der freundlich grüßt.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 20.04.2015

Liebe Helga,

wow und miau, ist sie süß, so unheimlich schutzbedürftig,
was sie wohl jetzt denkt...

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

Liebe Margit, dieses kleine "Zauserl" gehört zu einer Hotelanlage in Baden bei Wien und fühlt sich offensichtlich dort wohl. Danke für deinen lieben Kommentar. Grüße in die Nacht, Helga


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.04.2015

...Helga, die gefällt mir besser als so manche Bordsteinschwalbe;-)lach* lG von Bertl.

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

...ja, ist ein liebes "Zauserl" ! Danke für deinen Kommi, Bertl LG Helga


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 20.04.2015

Liebe Helga,
ein herrliches Gemeinschaftswerk, hier stimmt alles und löst kuschelige Harmonie aus, so erfreuend!
Liebe Sonnengrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

Liebe Gundel, danke sehr für deinen schönen Kommentar. Das Kätzchen gehört offensichtlich zu einer Hotelanlage in Baden bei Wien und hat es dort gut. Liebe Grüße in die Nacht, Helga


cwoln (chr-wot-online.de) 20.04.2015

Liebe Helga,

sie sieht so schutzbedürftig aus.
Man möchte sie am liebsten mitnehmen und ihr ein schönes Zuhause schenken.


Wünsche dir eine gute Woche. Grüße v. Chris

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

Liebe Chris, ja, das Kätzchen sieht schutzbedürftig aus. Ist aber laut meiner Nachbarin gut aufgehoben. Gehört zu einer Hotelanlage in Baden bei Wien. Liebe Grüße und danke für deinen Kommi, Helga


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 19.04.2015


So ein kleines Zauselkind
zauselt sich ins Herz geschwind,
schneller als der schnellste Wind!

Helga, ich hatte mal ein solch
rötliches Kätzchen, und wenn sie
so klein sind, geht es mir wie
mit einem Baby, - man bekommt
richtige Schutz- und Kuschelreflexe...

Ein ganz lieber Text zu einer
supersüßen Aufnahme!

Ich grüße dich lieb!

Renate

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

Liebe Renate, dieses kleine "Zauselkind" gehört zu einer Hotelanlage in Baden bei Wien und fühlt sich offensichtlich dort wohl. Ja, in diesem Alter sind die Kätzchen einfach zum Knuddeln. Vielen Dank für deinen gereimten Kommi und deine lieben Zeilen. Grüße in die Nacht und noch einen schönen Sonntag, Helga


MarleneR (HRR2411AOL.com) 19.04.2015

Liebe Helga,

welch ein süßes Kätzchen. Aber ich kriege
die Panik, wenn ich eine Katze auf der Straße sehe. Eine habe ich schon dort
verloren, bei dem Verkehr heutzutage, hat ein so kleines Tierchen keine Chance.

Ich hoffe ,es wird gut beschützt.

Danke für das schöne Bild und dein
liebe Gedicht dazu sagt dir mit lieben
Grüßen Marlene

 

Antwort von Helga Edelsfeld (02.05.2015)

Liebe Marlene, dieses Kätzchen gehört zu einer Hotelanlage in Baden bei Wien und fühlt sich offensichtlich dort wohl. Die Aufnahme entstand dort auf dem Gelände und nicht im öffentlichen Straßenverkehr. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Grüße in die Nacht, Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).