Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„U-Bootkinder“ von Dieter Fetzer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dieter Fetzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 10.05.2015

Nachdenken drüber: das sollte man

 

Antwort von Dieter Fetzer (10.05.2015)

Hallo Hans, diese Erinnerungstage braucht wohl mancher. LG Dieter


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 10.05.2015

Hallo Dieter,

ja so ist das mit den verordneten Tagen, viele mögen sie nicht. Sie sind aber nötig, um wenigstens einmal im Jahr die "U-Bootkinder" auf etwas Wesentliches zu stoßen.

Grüße von Irene

 

Antwort von Dieter Fetzer (10.05.2015)

Hallo Irene, nötig sind sie und wichtig auch wie die Erfahrung gezeigt hat. LG Dieter


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.05.2015

Diese Bezeichnung gefällt mir Dieter und wie auch bei mir ersichtlich denken wir konform! Sie tauchen heute auf aus den Tiefen des täglichen Lebens und zack sind sie wieder verschwunden! Zum Nachdenken, auch dies ist richtig von Dir!!! Sonntagsgrüße der Franz

 

Antwort von Dieter Fetzer (10.05.2015)

Hallo Franz, das Berufsleben fordert oft seinen Tribut, doch sollte man niemals diejenigen vergessen, die sich für uns abgemüht haben. LG Dieter


cwoln (chr-wot-online.de) 10.05.2015

Lieber Dieter,

ein sehr nettes Gedicht, anschaulich geschildert.

U-BOOTSKINDER find ich süß.
Treffen sich in Mutters Kutter.
Seh sie schmunzeln, liebt sie all.
Ja, so ist nun mal die Mutter.

Ein Gedicht besonderer Art, das sicher vielen Müttern gefällt.
Grüße von Chris

 

Antwort von Dieter Fetzer (10.05.2015)

Liebe Chris, vielen Dank für dein großes Lob. Ich habe bis jetzt 3 Muttertagsgedichte geschrieben, bei denen ich versucht habe, es jedes Mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Deshalb gestern auch der Begriff "Magd", die man ja auch mag! Mein persönlicher Favorit ist immer noch: Muttertag. LG Dieter


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).