Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zehn Jahre jünger, na und“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.05.2015

In heutigen Tagen steht man über sehr vielem liebe Karin und so sollte es auch sein. Kölner Spruch, „et kütt, wie et kütt“ oder auch, die Liebe geht ihre eigenen Wege!!! Dir liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.05.2015)

Lieber Franz! Meine Devise ist "soll jeder für sich entscheiden". Mich schockt das nicht. Mit Dank ein schönes Wochenende dir, herzlichst Karin


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 29.05.2015

meine Perle ist zwölf Jährchen älter,
als unsereiner, Karin.
Wo ist das Problem?

Gut.

LG R.

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.05.2015)

Lieber Ralph! Ich sehe da auch kein Problem. Mein Cousin ist seit 25 Jahren mit einer Frau zusammen, die zehn Jahre älter ist und das funktioniert super. Danke dir und ein schönes Wochenende, herzlichst Karin


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 28.05.2015

Liebe Karin,

wenn einer den anderen braucht, ihn liebt, ihm vertraut und mit ihm glücklich ist, dann spielt ein größerer Altersunterschied doch keine Rolle! Wer ist denn heute noch so altmodisch, darin ein Problem zu sehen??!!

Liebe Grüße von Irene

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.05.2015)

Liebe Irene! Bin ganz deiner Meinung, außerdem sollte jeder vor seiner Türe kehren. Ich sehe nichts Außergewöhnliches darin. Nach dem Motto " Nur die Liebe zählt" Lieben Dank dir und ein schönes Wochenende , herzlichst Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.05.2015

...Karin, Neider gibt es überall, aber das Alter sollte bei Liebenden das geringste Problem sein.
LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.05.2015)

Genau lieber Bertl! Einfach die anderen reden lassen. Schönes Wochenende dir und vielen lieben Dank, herzlichst Karin


Mandalena (g.sicklingergmail.com) 28.05.2015

Warum nicht, liebe Karin!? Stimmt schon: dass ein Mann oft wesentlich älter ist, gilt seit jeher als normal. Aber wenn es umgekehrt ist, wird gleich alles mögliche mutmaßt. Da sieht man mal wieder, wo wir mit der Gleichberechtigung wirklich stehen ... ;-) Herzliche Grüße und danke für die Denkanregung, Mandalena

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.05.2015)

Liebe Mandalena! Es gibt immer noch Menschen, die über so etwas tuscheln. Was andere sagen ist mir eigentlich egal. Mein Cousin lebt seit 25 Jahren mit einer Frau zusammen, die zehn Jahre älter ist und das funktioniert super. Vielen lieben Dank dir, herzlichst Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).