Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Frohgemute“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild Leser

Tina Regina (eMail senden) 22.06.2015

Frohgemut geh ich nun heim
war schön mal wieder hier bei Dir zu sein

Liebe Grüße zu Dir Mohnelfchen

 

Antwort von Margit Farwig (22.06.2015)

Ach, liebes Hexlein, herzlichen Dank und Frohgemutes, ist doch fein, wenn man tut es...Ganz liebe Grüße zu Dir vom Mohnelfchen


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.06.2015

Zustimmung Margit und wie ersichtlich mit Ausn. der 20 schreibe ich in nächster Zeit keine Poesie. Bin auf längerer Wandertour und habe somit dies, was man Frieden nennt!!! Grüße Franz

 

Antwort von Margit Farwig (22.06.2015)

Dafür danke ich Dir herzlich und wünsche Dir die ersehnte Ruhe, die man im Forum ja nicht erhalten kann...es ist zum Auswachsen. Wenn man es richtig bezeichnen müsste, wären die hochmütigen Schlauen einfach nur Plebs, die sich hier austoben in einem Lyrikforum, das nur für Gedichte gedacht ist, nämlich Lyrik. Allzeit gut zu Fuß mit schönem Wetter und gesunde Heimkehr, herzlich, Margit


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 21.06.2015

Liebe Margit,

...wenn die Sonne in deinem Herzen scheint,
ist das Glück mit dir vereint...
Dein Gedicht mit Freude gelesen!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Helga

 

Antwort von Margit Farwig (22.06.2015)

Danke, liebe Helga, ich hoffe, es bleibt so, darüber wäre ich froh, kann Missmut nicht leiden, solche muss man meiden...Liebe Grüße in die neue Woche von Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 21.06.2015

Schön, das am Sonntagmorgen lesen zu
dürfen, liebe Margit. Einem frohgemuten
Menschen zu begegnen, bereichert den Tag
wie dein Gedicht dies Forum. Einen
schönen Sommer wünscht dir RT.

 

Antwort von Margit Farwig (22.06.2015)

Danke, lieber Rainer, ich hoffe, es bleibt so, darüber bin ich sehr froh. Habe gestern versucht, eine Re.mail an dich zu schicken, geht nicht, kann zwar empfangen, aber nicht antworten. Nun versuchte ich es über Jörg, weiß aber nicht, ob sie bei dir angekommen ist. Eine schöne Woche wünscht dir Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 21.06.2015

Liebste Margit,
dein Titel mit Gedicht lösen Emotionen mit Freude aus, so auch Balsam für die Seele in aller Besinnlichkeit.
Liebe Sonntagsgrüße zum Sommeranfang schickt dir deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (22.06.2015)

Liebste Gundel, so soll es bleiben, wenn ich Glück habe. Gestern wollte ich beantworten, war der Server überlastet. Herzlichen Dank und liebe Grüße in die neue Woche von deiner Margit, die immer noch keine mails senden kann...


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 21.06.2015

Liebste Margit,

man kommt sicher besser durch das Leben, wenn man eine Frohnatur ist. Aber es gibt schon viele Rückschläge, die einen den Frohsinn manchmal verderben. Nun kommt es darauf an, ob man ein Mensch ist, der immer wieder aufsteht. Ob man Rückrat hat, dann wird man sich ganz von selbst wieder an seinen eigenen Haaren hochziehen und hoffen, dass wenn man laut :"glücklich, glücklich, glücklich!!!" vor sich herruft, dass es einen erhört,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Margit Farwig (21.06.2015)

Liebste Heidi, auch Rückschläge muss man meistern, sich das Leben dadurch nicht verkleistern, der Frohsinn hebt so vieles auf, das Leben nimmt getrost sein' Lauf. Und wenn es anderen nicht gefällt, sie leben in der schlechten Welt. Herzlichen Dank und liebe Sonntagsgrüße von Margit


Bild Leser

hansl (eMail senden) 21.06.2015

Liebe Margit,

das geht mir wie das Öl herunter -
doch Traurigkeit sei auch erlaubt.
Nur soll sie sich am Wörtchen "munter"
nicht reiben, dass mir 's Frohsinn raubt.


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Margit Farwig (21.06.2015)

Lieber Faro, wer's nicht will, im Frohgemut verheddern, der soll doch gleich den Frohsinn schreddern. Danke und liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).