Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auf ihn da ist Verlass“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Heidelind (Sekretaeriaol.com) 15.01.2016

Eine Hymne an den Wind. Ich liebe den Wind. Er hilft mir immer, wenn meine Stimmung in den Keller fallen will. Liebe Grüße ins Wochenende


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 15.07.2015

Am heutigen Tag im Biergarten war Freund Wind mit Dank da!!! Grüße euch beide Wally der Franz


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 15.07.2015

Der Wind - er kann ein Freund sein (z.B. dem Gleitschirmflieger)
oder ein zerstörender Feind über der Stärke ...
Poetengruß nach Südfrankreich!


Bild Leser

hansl (eMail senden) 14.07.2015

Liebe Wally,

"Bei allem ist er furchtbar kalt",
das sagt der Rücken, der schon alt.

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.07.2015

Mistral, ist einer von den guten,
doch wird er heftig,
kann man sich vor ihm schnellstens sputen,
denn sonst wird's deftig.

Wally, lG aus Leoben, wo manchmal die Alpenwinde weh'n.

LG Bertl.


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 14.07.2015

Liebe Wally, er erfüllt seine Aufgabe in der Natur. Er darf nur nicht zu hefig werden. Liebe Grüße Norbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).