Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„. . . kleine ungereimtheiten“ von Horst Werner Bracker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reime“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.08.2015

Lieber Horst Werner,
ein nachdenkliches, melancholisches Natur-Gedicht, bedingt durch den chaotischen Klimawechsel. Wobei unsere Seele den Sonnenschein und das Himmelblau mag. Dein Gedicht ist so dehnbar. Das waren meine Gedanken zu deinem Gedicht.
Lieb grüßt dich Gundel

 

Antwort von Horst Werner Bracker (10.08.2015)

Liebe Gundel, ein schwieriges Gedicht, trotzdem hast Du passende Worte gefunden! Das Gedicht stammt aus früheren Jahren. Von Zeit zu Zeit lasse ich sie wieder aufleben! Allerliebste Grüße schickt Dir! Horst Werner


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).