Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Virus“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 10.09.2015

Liebe Wally,

ein sehr ehrliches Gedicht,
das aus dem Herzen spricht.

Wie oft habe ich in den letzten Tagen den Satz gehört: "Bin froh, dass ich schon so alt bin....."

Doch das Leben geht weiter, und es wird gute und schlechte Tage geben.

Morgengruß von Chris


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 09.09.2015

Lieber Wally.
Der Mensch ist wie ein Blatt im Wind,
doch auch Tyrannen viele sind.
Leider gibt's auch in Religionen,
wo viele Legionen wohnen.
Der Mensch allein in seiner Not,
frisst lieber Geld, als Täglich Brot.
So fällte ein jedes Blatt,
das Tausend Wunden hat.
Einmal werden Tränen versiegen,
das Böse wird niemals siegen.

Liebe Wally ich glaube an das gute, auch wenn die Realität mir schreckliche Bilder zeigt.
Auch wenn man mich für Naiv hält das ist nicht wichtig.
Wichtig ist meine innerste Überzeugung, dazu brauch ich keine Gebäude, ich finde alles in der Natur.
Ich bin nur einem gegenüber verantwortlich, meinem Schöpfer.

Ich hoffe du nimmst mir die Ehrlichkeit nicht übel.

Danke.
Liebe Grüsse und alles Gute dir und deiner Familie, von Ursula.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.09.2015

...ich hoff, die Menschheit wird gescheiter,
sonst ist es nicht mehr heiter.

Wally, super geschrieben, lG von Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 09.09.2015

Ja, genau! da denke ich an Gottfried (Name!) von Boullion, der einen Kreuzzug anführte und in Jerusalem Tausende Frauen und Kinder (Männer auch!) hingeschlachtet hat.
Religion ist Gift für die Menschheit.
meint der Paul
mit weltbürgerichem Gruß


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).