Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ein Bild“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

edreh

13.09.2015
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
hast ein Bild hier gemalet
mit Worten,
hast sogar manch Maler noch
weit übertroffen,
er kann das Schwere des Dunkelns
kaum zeichnen, hat er Farben doch nur,
hier malte Empfinden
in dich die Natur.
(Ich habe das Geäst vor dem Himmel
geseh`n)
Liebe Grüße
Bernd


Margit Farwig (13.09.2015):
Lieber Bernd, du malst wunderschöne Worte an den Forenhimmel, ich darf sie pflücken und mich daran freuen. Da sage ich herzlichen Dank und ganz liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit, unter diesem anschaulichen Naturbild stelle ich mir kahle Bäume unter sonnigem Dezemberhimmel vor. Herzlichst, Inge

Margit Farwig (12.09.2015):
Liebe Inge, so hat jeder seine eigene Vorstellung Kraft der Sinne, die uns durch die Natur begleiten. Danke und herzliche Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

bis auf die Dunkelheit habe ich Leichtigkeit deiner Verse heute so beim Hirn und Lunge durchblasenden Radfahren genossen... die Schwere habe ich liegengelassen :-)

Gute Nacht - mehr geht heut' nicht mehr ;-)

Liebe Grüße
Faro

Margit Farwig (10.09.2015):
Lieber Faro, dein Absteigen vom Fahrrad in Leichtigkeit, ist mehr als ich erwarten kann, und auch noch ohne Dunkelheit, da bin ich gern bereit, mich herzlich zu bedanken mit lieben Grüßen

Bild vom Kommentator
Liebe Margit, die Natur malt uns die schönsten Bilder, da sind unsere Kunstwerke nur stümperhafte Abbilder...
Sonnige Grüße in den Herbstmorgen, Christa

Margit Farwig (10.09.2015):
Liebe Christa, es ist die Wahrheit, daher sind wir auch so froh, wenn wir direkt in die Natur gehen können und uns daran erfreuen. Herzlichen Dank und liebe Nachtgrüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
die Natur malt die schönsten Himmelsbilder und Wolkengemälde schweben leicht dahin! Oft erkennen wir herrliche Phantasiebilder:-)) In der Dunkelheit sehen wir die gold'nen Sternlein mit unserem Freund Mond leuchten!
Bei blauen Himmel und Sonnenschein schicke ich dir liebste Grüße von deiner Gundel

Margit Farwig (10.09.2015):
Liebste Gundel, nun bin ich bei der Nachtschwärze angelangt und sende dir herzliche Grüße als Dank. Die Himmelsbilder schenken und täglich neue Freuden, können uns jeden Morgen darauf freuen. Sei lieb gegrüßt von deiner Margit

Bild vom Kommentator
Hallo Margit,

unsere Natur, die berauschend, schönen
Bilder davon, die uns umhüllen,
tragen dazu bei,
dass wir unsere Herzen, mit
Glückseligkeit, immer wieder füllen.
Schön.
Gruß, Karsten

Margit Farwig (11.09.2015):
Danke, lieber Karsten, du sprichst mir aus dem Herzen, das sich ewig berauschen lässt von der Natur. LG Margit

Bild vom Kommentator
Natur ist und bleibt doch die größte Künstlerin, liebe Margit.
LG von Monika

Margit Farwig (11.09.2015):
Da kann und will ich dir nicht widersprechen, liebe Monika, sei gedankt. LG von Margit

Bild vom Kommentator
Das ist Expressionismus in Worten. Ausgezeichnet. Herzlich Robert

Margit Farwig (11.09.2015):
Ein großes Dankeschön. Herzlich Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,auch du hast hier mit Worten
ein schönes Natur - Bild gemalt..
Liebe Grüße
Gabriele

Margit Farwig (11.09.2015):
Liebe Gabriele, ein großes Dankeschön mit lieben Grüßen von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).